Stadtfest: Gute Stimmung trotz der Kälte

6Bilder

Schleppend verlief der Auftakt des Heiligenhauser Stadtfestes.

Bei Temperaturen knapp über zehn Grad und einem beständigen Nieselregen verirrten sich am Himmelfahrtstag nur wenige hartgesottene Besucher auf den Rathausplatz.
Das Bier schmeckte, aber die Finger, die das Glas umgriffen, wurden immer kälter, einige Besucher hielten nach Glühwein Ausschau. Den gab es zwar nicht, aber Veronika Kautz vom veranstaltenden Kulturamt hatte vorsichtshalber einen entsprechenden Wärmebehälter bereit gestellt: „Vielleicht kann ich ja einen Punsch anbieten“, überlegte sie.
Trotz der widrigen Umstände hatten die wenigen Besucher Spaß, zumal es am Donnerstagabend trocken wurde. Nach der offiziellen Eröffnung durch den Bürgermeister heizten „The Wishing Well“ mit melodischem Folk ein, Peter Weisheit und sein Quartett sorgten weiterhin für gute Laune. „Es ist unglaublich toll, dass eine kleine Stadt so etwas Großes auf die Beine stellt und das Stadtfest zu einer Institution werden lässt“, lobte Holger Oeldemann und freute sich auf die weiteren Höhepunkte.
Am Samstag steht das Stadtfest ganz im Zeichen der großen Trödelmeile auf der teilweise gesperrten Hauptstraße, aufgelockert durch musikalische und schauspielerische Einlagen an verschiedenen Stellen. Von 11 bis 22 Uhr gibt es verschiedene musikalische Darbietungen auf dem Rathausplatz, wo auch die Partnerstädte mit ihren Spezialitäten vertreten sind, ab 22 Uhr geht es in drei Heiligenhauser Kneipen musikalisch weiter.
Am Sonntag um 11 Uhr eröffnen alle Chöre der Stadt mit einem offenen Singen das Programm, auf der neu gestalteten Hauptstraße stellen sich viele Heiligenhauser Vereine und Gruppen den Besuchern vor.
Allerdings gibt es diesmal keinen verkaufsoffenen Sonntag, den gab es bereits vor einem Monat im Rahmen des Frühlingsfestes.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.