Transporter brannte auf der Velberter Straße

2Bilder
  • Foto: Feuerwehr Heiligenhaus
  • hochgeladen von Maren Menke

Ein brennender Kleintransporter sorgte Mittwochabend zeitweise für eine Vollsperrung der Velberter Straße in Heiligenhaus. Das teilt die Feuerwehr mit.

Zwei betroffene Personen wurden durch den Rettungsdienst behandelt, verblieben jedoch an der Einsatzstelle.

Um 18.08 Uhr alarmierte die Leitstelle die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr. An der Velberter Straße brannte ein Kleintransporter im Motorraum. Bei Eintreffen der Feuerwehr versuchten Anwohner mit einem Gartenschlauch Herr der Lage zu werden. Zwei Einsatzkräfte mit Atemschutzgeräten löschten das Feuer im Motorraum und schäumten es im Anschluss ein.

Zwei Personen hatten Rauchgase eingeatmet und wurden durch den Rettungsdienst behandelt, verblieben jedoch an der Einsatzstelle. Die Velberter Straße blieb zwischen Schürhofer Straße und dem Kronenweg für circa 30 Minuten während des Einsatzes gesperrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen