Schloss Hohenlimburg als winterlicher Farbentraum

32Bilder

Seit Freitag ist es wieder soweit. Das Schloss Hohenlimburg strahlt zum vierten Mal in einer be- und verzaubernden Farbenpracht. Verantwortlich für die Illuminationen ist erneut der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld, der das alte Gemäuer dieses Mal zum Thema "Traumwelten" in völlig neuem Licht erstrahlen lässt. Erstmals haben die Besucher in diesem Jahr noch bis zum 3. Februar auch die Möglichkeit, den alten Wehrgang zu erkunden.
Die Öffnungszeiten lauten sonntags bis- donnerstags 18 - 21Uhr, freitags und samstags 18 - 22 Uhr. Freitags und Samstags ist keine Zufahrt zum Schloss möglich!
Es fährt ein Pendelbus ab Bahnhof Hohenlimburg zu den Öffnungszeiten (Hin- und Rückfahrt 1,00 €). Fußweg ca. 15 Minuten, sonntags- donnerstags gibt es begrenzte Parkmöglichkeiten am Schloss!

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.