Donnerwetter zum Deilinghofer Schützenfestauftakt

44Bilder

Mit dem Schweigemarsch und der Gedenkveranstaltung am Ehrenmal an der Hönnetalstraße begann am Samstagabend traditionell das Deilinghofer Schützenfest.

Dieses Mal jedoch hatte Petrus (zunächst) kein Einsehen mit dem BSV Deilinghofen. Gewitter und Platzregen sorgten anschließend auch dafür, dass der Große Zapfenstreich, gespielt vom Spielmannszug der Feuerwehr Plettenberg und dem Trommlercorps des TV Deilinghofen, ins Festzelt an der Englandstraße verlegt werden mussten. Nach dem anschließenden Einzug des Königspaares Carde Höppe und Markus Brenke samt Hofstaat konnte BSV-Vorsitzender Klaus Gillmann die dreitägigen grün-weißen Festtage dann auch offiziell eröffnen. Bevor im Zelt dann die Partyband S.A.M. für Stimmung sorgte, wurden noch verdiente und langjährige Vereinsmitglieder ausgezeichnet. Und auch der Festplatz an der Endglandstraße füllte sich dann noch zusehends.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen