*******Klientelpolitiker am Ende seiner von „Erfolg“ beseelten politischen Laufbahn************

Klientelpolitiker am Ende einer von „Erfolg“ beseelten politischen Laufbahn??

Der von Haus aus sehr beliebte aufrechte und hochgradig talentierte Minister für privatwirtschaftliche Bundesklientelpolitik findet keine Zustimmung in den eigenen Reihen. Sein politisches Umfeld gibt ihm alleine die Schuld für das zielsichere Desaster der lütten Gruppierung. Einzigartig in der Qualität und der Flexibilität seiner Selbstdarstellung laberte er sich in die Herzen seiner begehrlichen Zuhörer und nicht zuletzt gewann er auch das Misstrauen der Bevölkerung.

Keine Politik für die Menschen*************

In dieser Gruppe von möchte gern Politiker gibt es möglicherweise fast keinen, der für eine größere Anzahl von Menschen politisch tätig gewesen wäre. Jeder ist ein Einzeltraumtänzer mit auserlesenem Qualitätsanspruch, meint auch jeder Einzelne von denen. 96,5 % +++ der Menschen in unserem Land haben eher eine entgegengesetztere Meinung und das ist gut so. Was gibt es Schöneres als Parteifreunde, da braucht auch ein Parteichef wenigstens keine Feinde mehr.

Zurück zum eigentlichen Niveau**************

Außerordentlich brillant und mit allen zur Verfügung stehenden Figuren kämpfte sich diese Gruppierung auf ihr berechtigtes Niveau zurück. Wer hat es gemacht, die gesamte uneinsichtige Gruppierung hat es gemacht. Die Bevölkerung wird aufatmen, wenn wenigsten schon mal eine Gruppe aus der nicht wahrgenommenen Verantwortung für Deutschland, entlassen wird. Politiker mit Selbstverantwortung und signifikantem Charakter würden freiwillig auf jedes politische Amt verzichten. Manche müssen hingegen weggetragen werden.

helzab

In der Berliner – Zeitung gibt es mehrere herausragende Berichte dazu.

Autor:

Helmut Zabel aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.