Rhein-Herne-Kanal
Können Binnenschiffer bald wieder durchatmen?

6Bilder

Einseitiger Infrastrukturausbau

Fast zwei Monate behindern bereits Schleusenarbeiten die Binnenschifffahrt auf dem Rhein-Herne-Kanal, hier zeigt sich die seit Jahren stiefmütterliche Behandlung der Schifffahrt.

Neubau Nordschleuse, geplant und vergessen?
Der bereits 2016 geplante Neubau, bedingt durch bauliche Schäden und einer viel zu kleinen Schleusenkammer, kommt einfach nicht in die Pötte!

Dabei könnte eine 2. Schleuse zeitintensive Wartungs- und Sanierungsarbeiten an der südlich gelegenen Schleusenkammer kompensieren und sich wiederholende finanzielle und zeitaufwendige Belastungen für Binnenschiffer abwenden!

Beispiele: Aus Osten kommende Schiffe in Richtung Gelsenkirchen-Hafen oder aus Westen kommende Schiffe in Richtung Wanne-Eickel Hafen oder "zu Berg" zu weiteren Stationen im Bereich Rhein-Herne-Kanal erreichen ihre Ziele nur über die Wasserstraße Wesel-Dattel-Kanal mit ihren 6 zusätzlich zu passierenden Schleusen (Friedrichsfeld, Hünxe, Dorsten, Ahsen, Flaesheim, Datteln).

Die letzte Schleusensperrung ab 05. September bis angeblich 04. Dezember wurde notwendig da im Bereich Obertor (Drehsegmenttor) und am Untertor Stemmtore) Wartungs- und Sanierungsarbeiten durchgeführt werden.

Wo bleibt der klimafreundliche Ausbau?
Der seit Jahren total unterfinanzierte klimafreundliche Ausbau von Wasserstraßen- und Schienenwegenetzen muss beendet werden!!!

Autor:

Bernfried Obst aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen