Fünf-Schleusen-Fahrt 2. Teil

28Bilder

Mit der Weissen Flotte quer durchs Revier

Start: Gelsenkirchen-Nordsternpark

Bei guten sommerlichen Temperaturen startete das Ausflugsschiff Baldeney mit ca. 85 Passagieren über den Rhein-Herne-Kanal, der Ruhr bis hin zum Anleger Hügel auf dem Baldeneysee.

Hier war für alles gesorgt, vom Frühstück über ein schlankes Mittagessen bis zum Kaffeetrinken verbunden mit einem reichhaltigen Tortenangebot verwöhnte die Schiffsbesatzung ihre Passagiere.

Nicht nur für das leibliche Wohl sorgte die Crew sondern auch sehr gut vorbereitet ließ es sich der Schiffsführer nicht nehmen ausführlich entlang der Kanal-Flussrute über die vielen ehemals blühenden Industrieanlagen, Zechen und Ölhäfen, die zurück gebauten Schleusen, die vielen Brücken, Kunstwerke, historischen Bauten und über die heutige noch aktive Industrie zu berichten – großes Kompliment!

Auch die reibungslose Rückführung der Passagiere nach Gelsenkirchen war sehr gut organisiert!!

Ich danke nicht nur der Schiffsbesatzung sondern auch der einladenden Person für diese wunderschöne gelungene Wassertour!

Autor:

Bernfried Obst aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.