Heimspiel für HTC-Tänzerinnen

Huch, wir haben schon wieder gewonnen: „Die 3. Generation“ zeigte eine starke Leistung.Foto: Verein
  • Huch, wir haben schon wieder gewonnen: „Die 3. Generation“ zeigte eine starke Leistung.Foto: Verein
  • Foto: Herner TC
  • hochgeladen von Dirk Marschke

Ein echtes Heimspiel hatten die Jazz-Modern- Dance-Akteurinnen des Herner TC. Denn das letzte Formationsturnier fand in der Herner Sporthalle am Westring statt. Und gleich zwei Herner Teams zeigten ihr Können. Allerdings mit unterschiedlichem Erfolg.
In der zwölf Mannschaften starken Jugendlandesliga 2 ertanzte sich „Die 3. Generation“ wie schon beim ersten Saisonturnier 2012 erneut den ersten Platz.
Lange Gesichter gab es dagegen bei den Mitgliedern der Oberligamannschaft „Be crazy“. Denn den Mädchen gelang es nicht, die Finalrunde zu erreichen. Stattdessen mussten sie sich den 6. Platz mit der Mannschaft „maju“ aus Wulfen teilen. Kein Wunder, dass die Enttäuschung nach diesem Auftritt groß war.
Nun hoffen sie, bei einem der letzten beiden Turniere am 5. Mai in Haltern und am 3. Juni unter die besten Drei zu kommen, um sich so mit einem Pokal an die Saison erinnern zu können.
Primärziel der jungen Truppe bleibt aber der Klassenerhalt. Dabei sieht es für sie mit dem derzeitig fünften Platz aber gut aus.

Autor:

Dirk Marschke aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.