Hiobsbotschaft für Herner EV

Herbert Hohenberger wird dem HEV auf unbestimmte Zeit fehlen.
  • Herbert Hohenberger wird dem HEV auf unbestimmte Zeit fehlen.
  • Foto: Herner EV
  • hochgeladen von Sebastian Fink

Der Cheftrainer des Herner EV, Herbert Hohenberger, ist schwer erkrankt. Bei ihm wurde Prostata-Krebs in einem frühen Stadium diagnostiziert. Nun muss er sich einer umfangreichen Behandlung unterziehen.

„Wir sind sehr betroffen von dieser Nachricht. Herbert Hohenberger wird von uns in dieser schwierigen Situation alle Unterstützung bekommen die er benötigt. Für ihn steht nun einzig und allein seine medizinische Versorgung im Mittelpunkt“, erklärt HEV-Geschäftsführer Jürgen Schubert. „Deshalb kann er uns ab sofort nicht mehr zur Verfügung stehen. In Anbetracht dieser besonderen Umstände haben wir entschieden, dass Danny Albrecht die Aufgaben als Trainer der Eishockey-Mannschaft übernimmt. Danny ist nicht nur ein erfahrener Spieler, sondern hat auch schon vor anderthalb Jahren interimsweise in Halle das Traineramt bei den Saale Bulls übernommen. Er hat unser aller Vertrauen.“

Der 33-jährige Albrecht ist ein erfahrener Spieler. Er kann auf eine gut 16-jährige Karriere als Stürmer in der zweiten und dritten deutschen Liga zurückblicken. Knapp 750 Spiele stehen in seiner Statistik. Außerdem besitzt er seit vielen Jahren einen Trainerschein. Im Nachwuchsbereich hat er schon länger parallel zu seiner Spielertätigkeit als Trainer gearbeitet.

Dass dieser Wechsel vom Spieler zum Trainer nun so schnell erfolgt, kam auch für ihn sowie für die gesamte Mannschaft mehr als überraschend. „So kurz vor Meisterschaftsbeginn mussten wir schnell handeln. Da war es naheliegend, dass wir diese interne Lösung wählen. Danny kennt die Mannschaft und das Konzept. Natürlich wird er uns als Spieler fehlen. Wir sind zwar insgesamt personell gut aufgestellt, aber wir konkretisieren nun die Suche nach einer weiteren Neuverpflichtung“, erläutert Schubert. 

Quelle: Herner EV

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen