Mit Warnwesten sicher unterwegs

Mit den Westen werden die Kinder besser im Straßenverkehr gesehen.
  • Mit den Westen werden die Kinder besser im Straßenverkehr gesehen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Sebastian Fink

Die Kinder der Kita Breddestraße werden gesehen, wenn sie mit ihren Erzieherinnen in der Stadt unterwegs sind. Maike Strothkamp, Leiterin der Einrichtung war begeistert: „ Alle Kinder tragen die Warnwesten der Verkehrswacht und sind damit deutlich erkennbarer.“

Übergeben wurden die Westen durch Michele Wolfram von der Sparkasse, Reinhard Dembowy, Geschäftsführer der Verkehrswacht und Ulrich Klonki, Vorsitzender des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie. Die Verkehrswacht wirbt seit vielen Jahren für das Tragen von Schutzwesten im öffentlichen Straßenraum und hält Vorträge in Kitas und Schulen. Mit den Westen ist die Kindergruppe für die anderen Verkehrsteilnehmer sichtbarer, es wird mehr Rücksicht auf sie genommen und die Erzieherinnen haben einen einfacheren Überblick über ihre Kinder.

Quelle: Kita Breddestraße

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen