Schön, schöner, Ruhrpott: Fotograf Wildförster stellt "Beauties"aus

Das ist eines der Bilder, die Gregor Wildförster ausstellt.
2Bilder
  • Das ist eines der Bilder, die Gregor Wildförster ausstellt.
  • Foto: Wildförster
  • hochgeladen von Thorsten Seiffert

Wie schön ist der Ruhrpott? Die Frage stellt sich für eingefleischte "Ruhries" zwar gar nicht erst, wissen sie doch bestens Bescheid über die Vorzüge ihres Schmelztiegels. Der Fotokünstler Gregor Wildförster will nun in Westerholt die weibliche Schönheit des Ruhrgebiets beleuchten.

Nach den sehr erfolgreichen Ausstellungen „Diesseits und Jenseits der Pose“ (2015) und „Ich will doch nur Deine Seele...“ (2016) folgt vom Gelsenkirchener nun ein Bekenntnis zu den Schönheiten seiner Heimat.
"Die Frauen, denen wir auf seinen Bildern begegnen, würden uns im Alltag nicht immer gleich auffallen. Sie sind nicht glamourös oder extravagant, sondern Frauen aus dem hier und jetzt. Frauen aus dem Alltag, in dem wir uns täglich bewegen", erzählt er. Wildförster möchte den Betrachter bewegen, seine Models zu Königinnen für einen immerwährenden Moment machen.
Seine Ausstellung wird in Westerholt im Babor Beauty Spa von Kersten Geier auf der Turmstraße 5 stattfinden. Die Vernissage findet am Freitag, 28. Oktober ab 19 Uhr statt.
Weitere Veranstaltungen finden am Freitag, 11.November, von 19 bis 22 Uhr bei Kerzenlicht, mit Rotwein und klassischer Musik statt, während am Sonntag, 27. November, von 13 bis 18 Uhr Führungen durch die Ausstellung angeboten werden. Finissage mit Bilderpräsentationen zu Musik startet am Sonntag, 11. November, um 13 Uhr.
Seit 1985 fotografiert Gregor Wildförster regelmäßig, seit 1988 mit Hilfe einer oder mehrerer Spiegelreflexkameras. Die Liebe zur Menschen-Fotografie begann Mitte der 1990er Jahre. "Ausgebildet wurde ich von Michael Gnade in Bergisch-Gladbach, der mir in vielen Lehrgängen beigebracht hat, Menschen so abzubilden, wie sie sich selbst gern sehen. Dafür bin ich heute noch sehr dankbar." Seit 2010 hat er sich auf die Fotografie von Menschen spezialisiert. Seine Homepage findet man im Netz unter: www.fiddler-of-light.jimdo.com

Das ist eines der Bilder, die Gregor Wildförster ausstellt.
Gregor Wildförster
Autor:

Thorsten Seiffert aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen