Genie mit Schultüte

Also, ich war ja schon bei meiner Einschulung sehr sehr klug. Auf die Schultüte hatte ich Einsteins Relativitätstheorie geschrieben und ein Camus-Buch arbeitete ich zur Einstimmung auf die Schulzeit in den Wochen zuvor durch. Überhaupt war ich froh, endlich früh aufstehen zu dürfen. Die ersten Schultage verliefen dann recht turbulent. Kaum ein Lehrer wollte sich etwas beibringen lassen, aber ich habe die schnell eingenordet bekommen, so dass am Ende jeder etwas von meiner Weisheit hatte. Wieso auf meinem ersten Zeugnis dann stand „lebt in seiner eigenen Welt, hat aber viel Phantasie“ habe ich bis heute nicht verstanden...

Autor:

Thorsten Seiffert aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen