Informationsveranstaltung am 19. September
AWO klärt über Autofahren im Alter auf

Am Donnerstag, 19. September, findet im AWO Treffpunkt Schürmannswiese eine Infoveranstaltung zum Thema "Autofahren im Alter" statt. Dr. med. Thomas Günnewig, Chefarzt der Geriatrie/Neurologie des Elisabeth-Krankenhauses Recklinghausen, klärt über Einschränkungen auf. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Ob eine Person noch verkehrstüchtig ist oder nicht, hängt stark von der eigenen Mobilität ab. Um zu klären, ob man noch am Straßenverkehr teilnehmen kann, bietet das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) der Stadt Herten zusammen mit dem Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe (Der Paritätische Recklinghausen) und der Beratungsstelle für Demenz und Pflege (AWO Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen) einen Informationsabend an.

Aufgrund der begrenzten Platzanzahl wird um eine vorherige Anmeldung bei Ingrid Rüschenschmidt und Elisabeth Baier-Rode vom BIP unter der Telefonnummer (0 23 66) 303 586 gebeten.

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.