Angestellte mit Pfefferspray bedroht
Versuchter Raub auf Hildener Mittelstraße

Der versuchte Raub eines Jugendlichen in der Hildener Innenstadt scheiterte am Montag. Die Polizei sucht Zeugen

Am Montagmittag, 13. Januar, hat ein Jugendlicher versucht, ein Einzelhandelsgeschäft auf der Mittelstraße in Hilden auszurauben, teilt die Polizei mit. Dabei bedrohte er die Angestellte mit Pfefferspray.

 Jetzt ermittelt die Polizei und bittet um Zeugenhinweise.Gegen kurz nach 12 Uhr zog sich der Jugendliche eine Kapuze über den Kopf, betrat den Laden und rief "Überfall!". Dabei bedrohte er die Angestellte mit Pfefferspray. Die 56-jährige Mitarbeiterin des Ladens ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken und schlug den Täter mit den Worten "Du spinnst wohl!" in die Flucht. So rannte der Jugendliche ohne Beute aus dem Geschäft und dann über die Berliner Straße davon.

Etwas später meldete die Mitarbeiterin den versuchten Überfall der Polizei, welche bei einer sofort eingeleiteten Fahndung jedoch leider keine verdächtige Person mehr antreffen konnte.

Personenbeschreibung

- etwa 16 Jahre alt
- circa 1,68 Meter groß
- auffallend schmale Statur
- etwa drei Zentimeter kurze, blonde Haare
- trug zur Tatzeit eine helle Jeanshose, einen grauen
Kapuzenpullover sowie eine dunkle Jacke

Die Polizei fragt: Wer hat zur Mittagszeit in der Hildener Innenstadt eine Person gesehen, auf welche die Beschreibung zutrifft oder kennt sogar den Täter?
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden jederzeit unter der Rufnummer
(02103)  898-6410 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.