Verkehrsunfall in Hilden
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Hilden. Am Montagabend, 11. Februar, gegen 19.35 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Elberfelder Straße/ Oststraße in Hilden zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und ca. 20.000 Euro Sachschaden.
Eine 20-jährige VW-Fahrerin beabsichtigte, mit ihrem Golf von der Elberfelder Straße nach links in die Oststraße abzubiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden vorrangberechtigten VW Caddy einer 56-jährigen Hildenerin, die mit ihrem Pkw die Elberfelder Straße in Richtung Hilden Innenstadt befuhr und kollidierte frontal mit dem Caddy. Durch den Zusammenstoß erlitten beide Frauen einen Schock und mussten mit dem Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden.
Während die 20-Jährige nach ambulanter Behandlung wieder entlassen wurde, musste die 56-Jährige stationär aufgenommen werden. Die beiden Fahrzeuge wurden so massiv beschädigt, dass sie anschließend abgeschleppt werden mussten. Die Feuerwehr Hilden erschien an der Unfallörtlichkeit, um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen.

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.