107 Künstler präsentieren ihre Kunst in Hilden
Künstlermarkt in der Innenstadt

Am kommenden Wochenende, Samstag, 29., und Sonntag, 30. Juni steht die Hildener Innenstadt wieder ganz im Zeichen der Kunst: Der Hildener Künstlermarkt öffnet jeweils zwischen 11 und 18 Uhr seine Pforten.
2Bilder
  • Am kommenden Wochenende, Samstag, 29., und Sonntag, 30. Juni steht die Hildener Innenstadt wieder ganz im Zeichen der Kunst: Der Hildener Künstlermarkt öffnet jeweils zwischen 11 und 18 Uhr seine Pforten.
  • hochgeladen von Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden

Der 18. Hildener Künstlermarkt öffnet am kommenden Samstag, 29., und Sonntag, 30. Juni, jeweils zwischen 11 und 18 Uhr seine Pforten.

107 Künstler, 17 mehr als im Vorjahr, sind aus allen Teilen des Landes angereist. In ihren weißen Pavillons lassen sie sich gern über die Schulter schauen und erläutern ihre Werke. Sicher ist der eine oder die andere bereit, Tipps zum jeweiligen Stil zu geben.

Kunstpromenade

Damit verwandelt sich die Hildener Fußgängerzone erneut in eine Kunstpromenade. "In diesem Jahr hatten wir besonders viele Bewerbungen aus der ganzen Bundesrepublik und die Jury wählte die überzeugendsten Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Skulptur und Fotografie aus", erklärt Volker Hillebrand, Geschäftsführer des Stadtmarketing Hilden.
Das „Forum Nachwuchskünstler“ biete zudem jungen Kunstschaffenden die Möglichkeit, sich erstmalig einem größeren kunstinteressierten Publikum zu präsentieren.
Mit dabei ist auch das Haus Hildener Künstler H6. Die Künstler stellen ebenfalls ihre Werke aus.

Kinder Atelier aufgebaut

Hillebrand erwartet wieder zahlreiche Besucher in der Hildener Innenstadt. Begleitet wird der Hildener Künstlermarkt vom Kinder Atelier. Die Kleinen können sich auf Malen, Basteln, Gestalten und Werken freuen. Für die musikalische Untermalung sorgt das unterhaltsame Trio „Mobile Affairs“, eine Jazzband, die durch die Stadt zieht und an verschiedenen Plätzen ihre Musik erklingen lässt.

Überregionale Bedeutung

"Mittlerweile ist der Hildener Künstlermarkt überregional bekannt und gewinnt immer mehr an Bedeutung für Hilden", sagt Hillebrand. "In diesem Jahr reisen Künstler aus Berlin, Iserlohn, Lindlar, Alzey, Alsfeld-Leusel, Drensteinfurt, Weilrod, Allstedt und vielen anderen Städten an."

Am kommenden Wochenende, Samstag, 29., und Sonntag, 30. Juni steht die Hildener Innenstadt wieder ganz im Zeichen der Kunst: Der Hildener Künstlermarkt öffnet jeweils zwischen 11 und 18 Uhr seine Pforten.
Mit 107 Künstlern ist eine neue Rekordmarke bei den ausstellenden Künstlern "geknackt" worden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen