Programm startet vor den Karussells
Im Zelt und in der Stadt ist an den vier Tagen der Letmather Kiliankirmes viel los

Kiliankirmes 2019 - „X-Factor“. Foto: Stadt Iserlohn
3Bilder
  • Kiliankirmes 2019 - „X-Factor“. Foto: Stadt Iserlohn
  • hochgeladen von Christoph Schulte

 6. Talent-Casting am Samstag Sommerlaune, rasante Karussells, nette Menschen, Eis und coole Drinks. Auf der Kiliankirmes 2019 bekommen die Besucher wieder einiges geboten, unter anderem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Von André Günther

Freibier zur Eröffnung am Freitag

Los geht es am Freitag um 16 Uhr. Der Iserlohner Musikverein „Die Waldstädter“ freut sich schon jetzt, bei der offiziellen Eröffnung wieder dabei zu sein.
Das spielfreudige Musik & Drum Corps samt Majorettengarde beginnt seinen Begrüßungsmarsch auf dem Kirmesplatz vor dem städtischen Saalbau. Am Riesenrad vorbei, entlang der Budengasse, bis zur Treppe am Neumarkt wird das Publikum bestens unterhalten und fröhlich auf den bevorstehenden Kirmestrubel eingestimmt. Begleitet vom Eröffnungsgeläut des St. Kiliandoms wird nach der offiziellen Eröffnungsrede ein gut gekühltes, von der Krombacher Brauerei gestiftetes Fass Freibier angeschlagen.

Signalbomben künden von der Eröffnung

Zehn weithin hörbare Signalbomben weisen darauf hin, dass eine der ältesten und schönsten Innenstadt-Kirmes Südwestfalens ab jetzt eröffnet ist.
Von nun an gilt bis 17 Uhr „einmal zahlen, zweimal fahren“ auf allen Fahrgeschäften der Kirmes. Über 130 Vergnügungsbetriebe auf rund 20.000 m² Kirmesfläche warten dabei auf die Besucher.

Bürgertreff der Werbegemeinschaft

Die Werbegemeinschaft Letmathe wird auch in diesem Jahr das Festzelt und den angrenzenden “karibischen Garten” als Bürgertreff auf insgesamt rund 700 qm bewirtschaften. Dieser generationsübergreifende Treffpunkt sorgt durch seine liebevolle Gestaltung für eine besondere Atmosphäre. Exotische Grünpflanzen, der eigens hierfür aufgeschüttete Sandstrand sowie die besonders schöne Illuminierung in Zelt und Garten lassen so richtig Urlaubsstimmung aufkommen. Heimische Gastronomiebetriebe bieten eine Vielzahl von Getränken, Cocktails und Grillspezialitäten an.

Täglich wechselndes Unterhaltungsprogramm

Es findet ein täglich wechselndes Unterhaltungsprogramm statt. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.
Freitags wird DJ David wieder dem Partyvolk ab 18 bis 2 Uhr gehörig einheizen.
Weiter geht es im Zelt am Samstag ab 15 Uhr. Dann findet das 6. Talent-Casting der Rock & Pop Fabrik statt. Bewerben können sich Künstler jeden Alters in den Kategorien Gesang/Musik, Tanz und Sonstiges. Anmeldeformulare und Infos gibt es unter info@rockfabrik.de. Die jeweiligen Gewinner der Kategorien dürfen dann unter anderem beim Brückenfest 2019 auftreten.
Ab 20.30 bis 2 Uhr spielen dann "Klang Art" die ultimativen Partyhits im Zelt.
Der Sonntag beginnt schon um 11 Uhr mit einem ökumenischen Zeltgottesdienst. Im Anschluss findet ab 14 Uhr der beliebte Seniorennachmittag statt, bei dem Altenheimbewohner von Schülern der Letmather Schulen auf die Kirmes begleitet werden, um dort bei Kaffee und Kuchen einen ereignisreichen Kirmesbesuch zu erleben.
Für Stimmung im Zelt sorgt von 17 bis 0 Uhr der Schlagerclub Dröschede, mit Hits für Jung und Alt.

Bürgerfrühschoppen am Montag

Am Montag findet ab 11 Uhr wieder der gesellige Bürgerfrühschoppen mit der einen oder anderen Überraschung statt. Dazu sind alle Bürger recht herzlich eingeladen.
Es folgt der Familiennachmittag am Kirmesmontag, mit kostenlosem Kasperletheater und reduzierten Preisen. Die Valentino Puppenbühne aus Ahlen unterhält die jungen und älteren Besucher mit witzigen, spannenden und pädagogisch wertvollen Stücken.
Die drei Vorstellungen von "Der Kasper ist wieder da" beginnen um 15, 16 und 17 Uhr. im Festzelt.
Dazu gibt es reduzierte Fahrpreise an allen Fahrgeschäften zwischen 14 und 18 Uhr. Alle anderen Kirmesgeschäfte haben einen gängigen Hauptartikel in dieser Zeit um 50 Prozent ermäßigt, ausgenommen sind alkoholische Getränke.
Ab 20 Uhr heißt es dann Non-Stop-Musik bis zum Ende um 2 Uhr.

Feuerwerk aus dem Riesenrad schauen

Unterbrochen wird die Musik nur einmal durch das Feuerwerk gegen 22.30 Uhr. Tipp: Für das Feuerwerk kann man sich im Vorfeld eine VIP-Gondel im Riesenrad mit Sekt reservieren.
Öffnungszeiten Festzelt & Garten:
Freitag 16 -2 Uhr
Samstag 14 - 2 Uhr
Sonntag 11 - 0 Uhr
Montag 10 – 2 Uhr

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.