Iserlohn-Letmathe - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Künstliche Intelligenz soll Fachärzten helfen, die winzigsten Details im radiologischen Bild zu erfassen. Foto: Techniker Krankenkasse Hessen
4 Bilder

Sind unsere Ärzte bald durch künstliche Intelligenz zu ersetzen?
Mensch und Maschine

In der Medizin birgt künstliche Intelligenz (KI) viele Chancen, sie ist jedoch immer noch ein Reizthema in der Gesellschaft. Für Professor Heiko Alfke, Direktor und Chefarzt der Radiologie an den Märkischen Kliniken, stellt dieser Fortschritt eine große Hilfe dar. In der industriellen Fertigung, beim autonomen Autofahren oder auch in einigen Bereichen der öffentlichen Verwaltung gehören Roboter und komplexe Computersysteme bereits zum Alltag. Nun sollen sie zudem zur Unterstützung bei Diagnosen...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 02.09.21
Senator Dr. med. Sigurd Pütter ist am vergangenen Freitag verstorben.

SIHK-Ehrenmitglied verstarb mit 79 Jahren
Senator Dr. med. Sigurd Pütter verstorben

Am Freitag, 18. Juni, ist Senator Dr. med. Sigurd Pütter verstorben. Der Iserlohner Unternehmer und Geschäftsführer der MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG war von 1987 bis 2016, also 30 Jahre, Mitglied der SIHK-Vollversammlung. Er hat sich um die Region und insbesondere die Wirtschaft herausragende Verdienste erworben. Als Mitglied des SIHK-Präsidiums von 1995 bis 2016 und des Haushaltsausschusses sowie als Vorsitzender des Bauausschusses ging das Engagement von Senator Dr. med. Sigurd...

  • Iserlohn
  • 23.06.21

Leadership und Fussball
Klement wird Dozent am Internationalen Fußball Institut

Das in München/Ismaning ansässige Internationale Fußball Institut, das eng mit der Hochschule für angewandtes Management verbunden ist, hat den erfolgreichen Leadership-Coach und Buchautor Andreas Klement als Dozenten gewonnen. Andreas Klement ist ein Experte für die Erfolgsmechanismen des Spitzensports. Er unterstützt dabei nicht nur Wirtschaftsunternehmen, sondern hilft darüber hinaus Sportlern, eine Karriere nach der Karriere zu planen. Mit über 2.900 Beratungstagen in vier Ländern gehört...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 01.06.21
Team Blizzard (von links nach rechts): Sebastian Kühnel, Viktor Dexling und Lina Kuche
2 Bilder

Traum von der Weltmeisterschaft lebt weiter
SIHK Formel 1-Teams in NRW auf den Plätzen 1 und 2

Das Team „Blizzard“ vom Stenner Gymnasium Iserlohn setzt sich bei der NRW-Landesmeisterschaft im Projekt „Formel 1 in der Schule“ als bestes Team klar durch. Auf Platz zwei folgt mit „Amun“ vom Fichte Gymnasium Hagen, ebenfalls ein SIHK-Team. Nach den Sommerferien 2020 starteten die sechs SIHK-Teams „Blizzard“ (Stenner Gymnasium Iserlohn), „Glitch in the Physics“ und „Moonlight“ (Hildegardis-Schule Hagen), „Starship Racing“ und „Future Racer“ (Gymnasium Gevelsberg) sowie „Amun“ (Fichte...

  • Iserlohn
  • 03.05.21
Dr. Patrick Debbelt freut sich auf einen Stipendiaten oder eine Stipendiatin.

Stipendiat gesucht
LWL-Klinik Hemer unterstützt einen Medizinstudenten

Einen Stipendiaten oder eine Stipendiatin, die Medizin studieren und Psychiater werden möchten, sucht die LWL-Klinik Hemer. Als akademisches Lehrkrankenhaus der privaten Universität „Universitätsmedizin Neumarkt A.M., Campus Hamburg“, möchte die Betriebsleitung der Klinik so einen regional verbundenen jungen Menschen auf seinem Berufsweg unterstützen, der vielleicht noch keinen Medizinstudienplatz bekommen hat, aber dennoch sehr ambitioniert ist, Arzt und später Facharzt für Psychiatrie zu...

  • Hemer
  • 28.04.21
  • 1
Bierbrand reift in den oberen kleineren Holzfässern im Stollen der Märkischen Spezialitätenbrauerei in Hagen.
2 Bilder

Hochprozentig
Herdecker Wirt Nathaniel Stott macht aus Craft-Bier Bierbrand

Mehrere Hundert Liter Bier musste Nathaniel Stott (52) wegkippen, als im vergangenen Frühjahr alle Kneipen und Restaurants wegen der Corona-Pandemie geschlossen bleiben mussten. Das tat dem Wirt des Herdecker Pub „The Shakespeare“ und dem Miteigentümer der Waldstadtbrauerei Iserlohn, für den Bier mehr als nur ein Getränk ist, richtig weh. Als es im Herbst 2020 zur erneuten Schließung kam, suchte er nach einer Lösung: Er produziert nun Bierbrand. Von Vera Demuth Neben bekannten Biermarken wie...

  • Herdecke
  • 22.04.21

Die Stadt Iserlohn informiert
Verlängerung der Gaststättenerlaubnis aufgrund der Corona-Pandemie möglich

Seit geraumer Zeit dürfen zahlreiche Betriebe mit einer gaststättenrechtlichen Erlaubnis, insbesondere Diskotheken, Clubs oder ähnliche Gewerbe nach den Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung nicht betrieben werden. Wenn die Konzession jedoch ein Jahr lang nicht ausgeübt wird, erlischt nach dem Gaststättengesetz die gaststättenrechtliche Erlaubnis des Inhabers. Diese Jahresfrist kann jedoch aus wichtigem Grund verlängert werden. Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie stellen einen...

  • Iserlohn
  • 01.04.21
Alltägliches Bild für Berufspendler: Auch in Zeiten von Lockdown und Homeoffice bleibt die Zahl der Menschen, die auf dem Weg zur Arbeit weite Strecken zurücklegen, auf einem hohen Level.

37.600 Menschen verlassen den Märkischen Kreis auf dem Weg zur Arbeit
Viele Berufspendler trotz Pandemie

Wenn Lebenszeit im Stau verloren geht: Auch in Zeiten von Lockdown und Homeoffice bleibt die Zahl der Pendler im Märkischen Kreis auf einem hohen Level. Im vergangenen Jahr verließen rund 37.600 Menschen auf dem Weg zur Arbeit die Kreisgrenzen. Darauf macht die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) aufmerksam. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Demnach stieg die Zahl der sogenannten Auspendler im Märkischen Kreis um 0,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr....

  • Iserlohn
  • 29.03.21

Gesprächsangebot an die Städte
SIHK-Aktionsplan zum Neustart der Innenstädte

Mit dem neuen „SIHK-Aktionsplan Innenstadt“ stellt die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) zahlreiche Maßnahmen vor, mit denen die Wiedereröffnung der Innenstädte unterstützt werden kann. „Die Zukunftsfähigkeit der Innenstädte steht nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie auf dem Prüfstand. Jetzt, wo das Leben wieder in die Innenstädte zurückkehrt, müssen sich Städte, Händler, Wirtschaftsförderungen, Gewerkschaften und weitere Akteure zusammensetzen, um die Zukunft...

  • Hagen
  • 12.03.21
Hermann Backhaus (M.) wurde für sein überragendes Engagement für die heimische Wirtschaft mit der großen Friedrich Harkort-Medaille in Gold, geehrt.
3 Bilder

SIHK ehrt Hermann Backhaus
Vollversammlung bestimmt Marc Werner zum neuen Vizepräsidenten

SIHK-Präsident Ralf Stoffels hat Hermann Backhaus (Märkische Bank eG) für sein überragendes Engagement für die heimische Wirtschaft mit der höchsten Auszeichnung der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK), der großen Friedrich Harkort-Medaille in Gold, geehrt. Die SIHK-Vollversammlung, die am 10. März zum zweiten Mal in ihrer 176-jährigen Geschichte digital getagt hat, ernannte Backhaus zudem zu ihrem Ehrenmitglied. Hintergrund: Der langjährige Vorstandsvorsitzende der...

  • Hagen
  • 11.03.21
Sieben Bundesparlamentarier, sechs Landtagsabgeordnete und ein Europa-Parlamentarier schalteten sich zu und diskutierten fast 90 Minuten lang intensiv über Probleme und Nöte der heimischen Betriebe.

Austausch via Videokonferenzsystem
Handwerk und Politik in Südwestfalen im Dialog

Mit einer Umfrage zur aktuellen „Corona-Lage“ in südwestfälischen Handwerksbetrieben hatte die Handwerkskammer Südwestfalen gemeinsam mit den Kreishandwerkerschaften unlängst aufgezeigt, wie stark die Pandemie im heimischen Handwerk zugeschlagen hat. Einige Betriebe stehen mittlerweile dicht vor dem Abgrund. Zugesagte Hilfen von Bund und Land kommen spät bis gar nicht dort an, wo sie dringend gebraucht werden. Das sei eine Situation, die so nicht mehr hinnehmbar sei und wo die Politik nun...

  • Iserlohn
  • 11.03.21
 Jennifer Nitschik arbeitet seit 2012 als Ausbilderin für angehende Zerspanungsmechaniker.

Interview zum Weltfrauentag
„Ich finde es gut, ein Vorbild zu sein“: Jennifer Nitschik spricht über ihren Einstieg in die Männerwelt

Jennifer Nitschik arbeitet seit 2012 als Ausbilderin für angehende Zerspanungsmechaniker. Bei der SIHK Akademie ist sie einzige Ausbilderin im gewerblich-technischen Bereich, und auch im Alltag hat sie es zum weit überwiegenden Teil mit männlichen Azubis zu tun. Mit 19 Jahren entschied sich die heute 35-jährige Altenaerin für den Weg in einen typischen Männerberuf. Im Interview spricht die zweifache Mutter über ihren Einstieg in die Männerwelt und verrät, wie technische Berufe für Frauen...

  • Hagen
  • 08.03.21
 Wolfgang Heinevetter.

Das Urgestein auf dem Weihnachtsmarkt Iserlohn
Wolfgang Heinevetter verstorben

Seine Schmiedehütte auf dem Iserlohner Weihnachtsmarkt war der Renner. Wolfang Heinevetter sorgte über 30 Jahre für Stimmung im Weihnachtsdorf. Das Weihnachtsmarkt-Urgestein verstarb am Montag im Alter von 75 Jahren in seiner Heimatstadt Verden. Aus Niedersachsen kam Heinevetter zum Studium nach Nordrhein-Westfalen und schließlich dann nach Iserlohn. In seinen Anfängen schmiedete er auf den Weihnachtsmärkten in Iserlohn und dann kam der Glühwein dazu. Das ganze wurde von den Besuchern des...

  • Iserlohn
  • 03.03.21
Decathlon wird nicht auf der Geschäftsfläche im Erdgeschoss des Parkhauses City eröffnen.

GfW-Aufsichtsrat tagte in außerordentlicher Sitzung
Auf der Suche nach einer Decathlon-Alternative

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung befasste sich in einer außerordentlichen Sitzung unter anderem mit der gegenwärtigen Mietsituation im Geschäftshaus City. Hierbei nahm insbesondere die vom Mieter Decathlon angekündigte Nichteröffnung der Geschäftsfläche im Erdgeschoss des Parkhauses City sowie die Perspektiven einer neuen Nutzung breiten Raum ein. "Wir gehen davon aus, dass die angekündigten Bemühungen des Sportartiklers, eine alternative Einzelhandelsnutzung in den...

  • Iserlohn
  • 19.02.21
Die Fachhochschule Südwestfalen lädt zum Programmierwettbewerb ein.

Programmierer gesucht
Fachhochschule lädt zum virtuellen Wettbewerb ein

Im Februar beteiligt sich die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn zum zweiten Mal als sogenannter „Hub“ an der Qualifikationsrunde des Online-Programmier-Wettbewerbs „Hash Code“. Bei diesem von Google organisierten Wettbewerb treten am Donnerstag, 25. Februar, von 18.30 bis 22.30 Uhr weltweit mehrere tausend Teams von Programmierer an und müssen innerhalb von vier Stunden für verschiedene Optimierungsprobleme eine möglichst gute Lösung finden. Die besten Teams qualifizieren sich dabei für...

  • Iserlohn
  • 16.02.21
Zum Jahresende wurde der erste sanierte Bauabschnitts der Hauptstelle am Schillerplatz eröffnet.

Gut auch in Coronazeiten
Sparkasse Iserlohn blickt auf ein besonderes Geschäftsjahr 2020 zurück

Die Sparkasse Iserlohn blickt auf ein ungewöhnliches, aber dennoch respektables Jahr 2020 zurück: Die Bilanzsumme stieg im Verlauf des Jahres 2020 auf rund 1,88 Mrd. Euro. Die Kredite an Kunden nahmen um 3,8 Prozent und die Kundeneinlagen um 5,6 Prozent zu. Womit soll man noch Rendite erzielen? Das fragen sich die Anleger angesichts von Minus- und Niedrigzinsniveau nunmehr bereits seit Jahren. Vielfach liegt die Antwort in einer Investition in Immobilien, immerhin sind die...

  • Iserlohn
  • 12.02.21
Petra Pientka (l.) und Knut Schäfers (M.) von der Gebrüder Nolte Geschäftsleitung verabschieden
Horst Werner Senf (r.) in den verdienten Ruhestand.

Einst Jungmonteur, jetzt Rentner
Nach 42 Jahren in der Opel-Werkstatt

Bewerbungsgespräch am 7. November, Erteilung der schriftlichen Zusage mit Arbeitsvertrag durch den Arbeitgeber am08. November, Arbeitsbeginn am 9. November. Und zwar alles im Jahr 1978. So schnell ging es vor gut 42 Jahren für Horst-Werner Senf aus Iserlohn-Drüpplingsen, der damals als junger Kfz-Handwerker zu Gebrüder Nolte kam. 1977 war das Familienunternehmen gerade mit der Opel Werkstatt und dem Teilelager aus der Iserlohner Innenstadt in die Giesestraße gezogen. Zusätzlich zu den selbst...

  • Iserlohn
  • 05.02.21
Die DOUGLAS-Filiale an der Wermingser Straße in Iserlohn.

Filialschließungen bei Parfümerie-Kette
DOUGLAS bleibt in Iserlohn bestehen

Weil immer mehr Menschen online einkaufen, will Deutschlands größte Parfümeriekette Douglas hierzulande fast jede siebte Filiale schließen. Der Konzern reagiert mit dem Aus für rund 60 der mehr als 430 Filialen auf die immer schnellere Verlagerung der Umsätze ins Internet. Am vergangenen Montag gab nun Douglas bekannt, dass die Iserlohner Filiale erhalten bleibt. Die Filialen in den Nachbarstädten Schwerte und Menden werden jedoch geschlossen.

  • Iserlohn
  • 03.02.21

Umfrage der SIHK zu Hagen
Bremst die Pandemie den Generationswechsel in den Betrieben?

Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) startet am 25. Januar eine Umfrage zum Nachfolgegeschehen im Märkischen Südwestfalen. Die Unternehmensnachfolge ist ein sensibles Thema. Für den Fortbestand des Betriebes ist es sehr wichtig, sich schon frühzeitig umfassend mit der Unternehmensnachfolge zu beschäftigen. Die Suche nach einem passenden Nachfolger war für viele Seniorchefs schon vor der Corona-Krise nicht einfach, doch die Pandemie hat den Generationswechsel noch...

  • Hagen
  • 25.01.21

Betriebe brauchen Planungssicherheit und Wachstumsperspektiven
Licht und Schatten prägen Konjunktur im Märkischen Südwestfalen

Nach dem dramatischen Konjunktureinbruch im Krisen-Jahr 2020 befindet sich die Wirtschaft im Märkischen Kreis, im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis und in Hagen weiterhin in schwerstem Fahrwasser. Zu dieser Einschätzung kommt Ralf Stoffels, Präsident der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK), bei der Vorstellung der aktuellen SIHK-Konjunkturumfrage zum Jahresbeginn 2021. Die aktuelle Lage ist so heterogen wie selten zuvor. Corona spaltet die Wirtschaft. Es gibt einerseits...

  • Hagen
  • 21.01.21
Der neue AMK-Geschäftsführer Oliver Doerner.

Neuer AMK-Geschäftsführer
Oliver Doerner folgt auf Marcus Berghaus

Oliver Doerner ist seit dem 1. Januar neuer Geschäftsführer der Abfallentsorgungsgesellschaft desMärkischen Kreises mbH (AMK) und ihrer Tochtergesellschaften. Der Aufsichtsrat empfahl der Gesellschafterversammlung einstimmig, der Berufung des 55-jährigen diplomierten Wirtschafts- und Maschinenbauingenieurs zuzustimmen. Oliver Doerner tritt die Nachfolge vonMarcus Berghaus an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. "Ich freue mich auf die neue Aufgabe. In Zusammenarbeit mit...

  • Iserlohn
  • 08.01.21
2 Bilder

Neues aus der Obergrüne
Steakhouse eröffnet im ehemaligen Braustübl

Es tut sich was in der Iserlohner Obergrüne, genauer gesagt im ehemaligen Braustübl, das schon seit über zwei Jahren leer steht. Heute wurde eine neue Außenwerbung angebracht. Demnach scheint demnächst im Schatten der Brauerei ein Jewel Steakhouse zu eröffnen. Auf seiner Homepage verkündet der Betreiber: "Wir sind Restaurant, Steakhouse, Eventlocation, Sommerterrasse, Fleisch-Tempel und Wein-Oase zugleich." Genauere Infos folgen.

  • Iserlohn
  • 16.12.20
Zahlreiche Geschäfte in der Iserlohner Innenstadt haben sich auf gemeinsame Kernöffnungszeiten geeinigt.

Einheitliche Öffnungszeiten
Viele Innenstadtläden in Iserlohn einigen sich

Auf gemeinsame Kernöffnungszeiten haben sich zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt geeinigt. Mit der Aktion „Kernöffnungszeiten in Iserlohn“ wirbt die Werbegemeinschaft Iserlohn für den Einkaufsstandort Iserlohn. Alle Besorgungen in der Innenstadt in einem Rutsch zu erledigen, konnte durch unterschiedliche Öffnungszeiten und Ruhetage zu einer echten Herausforderung werden, beschreibt die Werbegemeinschaft die bisherige Situation. Das eine Geschäft hat zwar bis 17 Uhr geöffnet, doch in einem...

  • Iserlohn
  • 28.11.20
Die Filiale der Märkischen Bank in Iserlohn-Grüne schließt.

Schließung im Januar
Märkische Bank gibt Standort in der Grüne auf

Seit März ist die Filiale der Märkischen Bank an der Düsingstraße 60 im Stadtteil Grüne wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Zum 15. Januar 2021 wird die Geschäftsstelle allerdings endgültig dicht gemacht. Von Vera Demuth Als Grund gibt die Märkische Bank an, dass der Standort in der Grüne nicht mehr kostendeckend betrieben werden könne. Ursache hierfür seien das veränderte Kundenverhalten, das sich verstärkt auf mobile und digitale Bankdienstleistungen verlagere, sowie die anhaltende...

  • Iserlohn
  • 24.11.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.