Feuerwehr Iserlohn
"Erfolgreicher" Einsatz der Rettungshundestaffel

Die Iserlohner Rettungshundestaffel war auf der Ennepetalsperre bei einer Vermisstensuche im Einsatz.
2Bilder
  • Die Iserlohner Rettungshundestaffel war auf der Ennepetalsperre bei einer Vermisstensuche im Einsatz.
  • Foto: Feuerwehr Iserlohn
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Am 15. Februar um 11.37 Uhr wurde die Sondereinheit Rettungshunde-Ortungstechnik (SE-RHOT) der Feuerwehr Iserlohn zur Personensuche im Bereich Breckerfeld, Ennepetalsperre alarmiert.

Hunde gaben den entscheidenden Hinweis

Vor Ort wurden die Hunde für die Suche aus Booten und als Flächensuchhunde eingesetzt. Die Hunde, die darauf trainiert sind, menschliche Geruchspartikel auch an der Wasseroberfläche zu suchen, brachten den entscheidenden Hinweis bei der Suche nach einem Vermissten. Aufgrund der identischen Anzeige zweier auf dem Wasser eingesetzter Hunde wurden Taucher angefordert, die den Mann jedoch nur noch tot bergen konnten.
Insgesamt war die Sondereinheit der Feuerwehr Iserlohn mit 10 Einsatzkräften und 6 Rettungshunden bis ca. 19.00 Uhr im Einsatz.

Die Iserlohner Rettungshundestaffel war auf der Ennepetalsperre bei einer Vermisstensuche im Einsatz.
Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen