Michael Scheffler: Viele bekannte Gesichter vom KKV Letmathe im Landtag

Davon, dass Politik nicht hinter verschlossenen Türen geschieht, konnte sich eine Besuchergruppe des KKV Hansa Letmathe im nordrhein-westfälischen Landtag überzeugen. Die Mitglieder des „Katholischen Kaufmännischen Vereins“ besuchten den SPD-Landtagsabgeordneten Michael Scheffler in Düsseldorf und bekamen so Einblicke in die Arbeit eines direkt gewählten Volksvertreters.

Nachdem sie eine Plenarsitzung von den Zuschauerrängen aus verfolgten, trafen sich die Bürgerinnen und Bürger zu einem Gespräch mit dem Abgeordneten. Von Ausschuss- und Fraktionssitzungen bis hin zu Gesprächen mit Gästen, Vereinen und Verbänden, erzählte Michael Scheffler über den anstrengenden Alltag im Parlament. Dabei freute er sich, viele bekannte Gesichter aus seiner Heimat Letmathe zu treffen.

Diskutiert wurden außerdem aktuelle Themen, die derzeit die Menschen in Iserlohn bewegen: Die Finanzsituation der Städten und Gemeinden, die Straßenbaupläne mit dem Weiterbau der A 46, die Arbeit im Parlament und vieles mehr

Autor:

Michael Scheffler aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.