Heinrich Broda und Dirk Verborg für die Squash Weltmeisterschaften qualifiziert

Nach den Einzeleuropameisterschaften 2009 haben sich die Iserlohner Squash-Spieler Heinrich Broda und Dirk Verborg auch für die Weltmeisterschaften 2010 in Köln qualifiziert.
Der ACR Sportcenter Köln und der Sportpark am Kreuzeck in Sank Augustin sind vom 23. bis 28. August 2010 die Austragungsorte der WSF world masters squash championships 2010. 862 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 57 Nationen haben sich zur 10. Auflage des Top-Events gemeldet. Die größte Mannschaft stellt das Team Deutschland mit 293 Teilnehmerinnen und Teilnehmen dar. Weitere große Mannschaften kommen aus Neuseeland, Australien, Südafrika, England und Finnland. Die Wettkämpfe werden in verschiedenen Altersklassen ab 35 Jahren ausgetragen. Auch bei dieser WM werden wieder einige große Namen vertreten sein. Es wird die beste deutsche Squasherin aller Zeiten, Sabine Tillmann und der sechsmalige Weltmeister Jahangir Khan erwartet.

Offizielle Webseite der WM: http://worldmasters2010.squash-events.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen