Freizeit-Treff startet

Iserlohn. Wer zwischen 45 und 70 Jahre und allein ist, neue Menschen aus der Umgebung kennenlernen und seine Freizeit mit gemeinsamen Aktivitäten interessanter gestalten möchte, ist beim Freizeit-Treff genau richtig: In der Planung sind Stammtisch-Treffen, Wanderungen, Kegeln, Tanzen und Spieleabende. Weitere Unternehmungen können sich dann aus den Vorschlägen der Interessierten ergeben. Wer aktiv an der Gestaltung des Freizeit-Treffs mitwirken möchte, kann sich am Freitag, 24. Februar, ab 19.30 Uhr in der Gaststätte Potthoff, Kampstraße 113 in Dröschede, einfinden. Vorherige Kontaktaufnahme über Monika Mater, Tel. 02374/70245.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen