Kinder tanzen für "Lichtblicke"

6Bilder

Die Ballettschule am Sauerlandpark Hemer präsentierte im Musikclub Jüberger die Charity-Gala "Kinder tanzen für Kinder". Dort zeigten die über 200 Schüler zwischen 3 und 45 Jahren ihr Können für den guten Zweck auf der Bühne. Das Programm reichte von klassischem Ballett über Modern Dance, Jazz Dance, Hip Hop und Broadway Jazz bis hin zur Schauspielerei. Die älteren Schülerinnen zeigten anspruchsvolle "Variationen auf Spitze". Aber auch die Jüngsten begeisterten und verzauberten das Publikum mit einem speziellen Kindertanz. Wahre Begeisterungsstürme lösten die vier- bis fünfjährigen "starken Jungs" bei den Zuschauern aus. Nach dem Programm schaute der Nikolaus vorbei und hatte für jedes Kind ein geschenk mitgebracht. Als weitere große Überraschung kündigten die Schulleiterinnen an, dass einige Schülerinnen der Ballettschule das russische Nationalballett bei ihrer Aufführung des Balletts Schwansee in Dortmund unterstützen dürfen.
Der gesamte Gewinn der Veranstaltung "Kinder tanzen für Kinder" wird der Aktion Lichtblicke gespendet.
"Wir sind sehr stolz auf unsere fleissigen Schüler und alle, und die die mit zu der gelungenen Veranstaltung beigetragen haben", so die Jungunternehmerinnen Alexandra Moneke und und Caroline Sirringhaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen