Kalkar - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Forensik LVR-Klinik
Drei Krankenpfleger bei Zellenbrand verletzt

Aus noch unbekannter Ursache ist es am Freitag (2. August 2019), gegen 12.30 Uhr in einer Zelle der Neuen Forensik der LVR-Klinik zu einer Brandentwicklung gekommen. Drei LVR-Bedienstete konnten den Brand zwar löschen, erlitten hierbei aber eine leichte Rauchvergiftung und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Dort werden sie derzeit ärztlich versorgt und zu den Hintergründen befragt. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Patient der Zelle,...

  • Bedburg-Hau
  • 02.08.19
3 Bilder

Großeinsatz in Bedburg-Hau
Flächenbrand greift auf Lagerhalle über

Während Erntearbeiten kam es am Donnerstag (25.07.2019) gegen 14:40 Uhr zueinem Feldbrand im Bereich der Saalstraße/ Johann-van-Aken-Ring. Dabei griffen die Flammen schnell auf die gepressten Rundballen und weite Teile des Feldes über. Insgesamt breitete sich das Feuer schnell auf mehrere tausend Quadratmeter aus. Gefährdet waren auch angrenzende Wohnhäuser sowie eine Lagerhalle für Gartenbaubedarf. DieRauchsäule war über mehrere Kilometer weit sichtbar. Um 14:46 Uhr wurde die...

  • Bedburg-Hau
  • 25.07.19
  •  2

In den Niederlanden
Vermisster Mann (77) aus Kalkar tot aufgefunden

Der seit Dienstag (16. Juli) vermisste 77-Jährige aus Kalkar ist tot in den Niederlanden im Rhein/Waal gefunden worden, teilte die Polizei am Samstag (20. Juli 2019) mit . Wie berichtet  war die Kreispolizeibehörde Kleve durch einen Polizeihubschrauber, die Wasserschutzpolizei und Mantrailer bei der Suche unterstützt worden.

  • Kalkar
  • 17.07.19
2 Bilder

Blaulicht
Unbekannte entsorgen Sofa im Wald

Zwischen dem 1. und 6. Juli 2019 entsorgten Unbekannte in einem Waldgebiet an der Uedemer Straße ein Zweisitzer-Sofa. Einem Autofahrer war das Sofa aufgefallen, als er auf der Uedemer Straße von der Nassauer Allee in Richtung Klever Ring unterwegs war. Das Sofa war an einem Waldweg in Höhe der Fußgängerfurt, nicht weit von der Fahrbahn entfernt, entsorgt worden. Die Polizei sucht die Umweltsünder, die mit einem Bußgeld rechnen müssen. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821...

  • Kleve
  • 09.07.19
Kermisdahlstraße
3 Bilder

Blaulicht
Zahlreiche Einsätze am Wochenende halten die Klever Feuerwehr in Atem

Das vergangene Wochenende, 29. bis 30. Juni, brachte für die Freiwillige Feuerwehr Kleve ein hohes Einsatzaufkommen. Während im jährlichen Schnitt etwa ein Einsatz pro Tag anfällt, waren es am Samstag und Sonntag allein sieben. Einige davon waren wohl auch den hohen Temperaturen geschuldet. Lesen Sie hier eine kurze Chronologie der Ereignisse. 29. Juni, 8.17 Uhr, Schwelbrand im Reichswald So fing alles an: Nachdem Spaziergänger mitten im Reichswald Rauch entdeckt hatten, wurden die...

  • Kleve
  • 02.07.19

Blaulicht
Fahrer prallt gegen Mauer - Polizei sucht den unbekannten Ersthelfer

Kleve. Am Montag, 24. Juni gegen 10.45 Uhr verlor ein 70-jähriger Mann aus Kleve auf der Querallee die Kontrolle über sein Auto. Nach aktuellem Ermittlungsstand der Polizei hatte er internistische Probleme. Der 70-Jährige kam mit seinem BMW von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Mehrere Zeugen eilten zum Unfallort und holten den 70-Jährigen aus dem Auto. Ein bislang unbekannter Ersthelfer gab an, dass er Sanitäter oder Arzt sei. Er begann sofort mit der Reanimation des Autofahrers....

  • Kleve
  • 26.06.19
3 Bilder

Schwangere Bewohnerin verletzt
Fahrer kracht in Hasselt mit Auto ins Wohnzimmer

Ein 28 Jahre alter Autofahrer ist in Hasselt am Freitagabend (21.06.2019) durch einen Gartenzaun gekracht - und im Wohnzimmer eines Wohnhauses zum Stehen gekommen. Der Fahrer war direkt von der Straße An der Molkerei geradeaus über die Kalkarer Straße (B57) auf das gegenüberliegende Grundstück gefahren, berichtet die Freiwillige Feuerwehr. Danach brach der Fahrer erst durch einen Gartenzahn, riss dabei die Betonfundamente und Teile der Zaunanlage heraus und raste dann durch den Garten über...

  • Bedburg-Hau
  • 21.06.19
  •  2

Krankenhaus Kleve
Handy nachts aus Krankenzimmer gestohlen - Wer kennt diese Person?

Wie die Polizei erst heute (18. Juni 2019) mitteilte, wird nach einem jungem Mann wegen eines Handy-Diebstahls im Klever Krankenhaus gefahndet. Bereits am 9. April 2019 gegen 0.20 Uhr suchte ein unbekannter Tatverdächtiger das Krankenhaus Kleve auf und begab sich hier auf der Station der Kardiologie unbemerkt in das Krankenzimmer einer Patientin. Aus dem Zimmer entwendete er schließlich ein Handy. Der Flurbereich der Station ist kameraüberwacht, so dass der unbekannte Tatverdächtige...

  • Kleve
  • 18.06.19

Heißluftballon muss in Donsbrüggen "notlanden"

Donsbrüggen. Am Montag, 17. Juni gegen 19.50 Uhr, startete ein 69-jähriger Ballonfahrer mit fünf Gästen vom Segelflugplatz in Asperden. Das Ziel der Ballonfahrt lag in Emmerich. Nach Angaben des Ballonführers dauerte die Fahrt aufgrund fehlender Thermik deutlich länger als erwartet. Deshalb beabsichtigte er, auf dem Sportplatz an der Tiergartenstraße zu landen. Als das Gas bereits vorher verbraucht war, landete der Ballon gegen 21.30 Uhr etwa 50 Meter von der Einmündung...

  • Kleve
  • 18.06.19

Polizei warnt vor Trickbetrügern - Täter bieten angeblich hochwertige Haushaltswaren an

Kreis Kleve. Aktuell wird der Polizei im Kreis Kleve von Betrügern berichtet, die angeblich hochwertige Haushaltswaren wie Töpfe, Messersets und Besteckkästen zum Verkauf anbieten. Die Täter sprechen ihre potentiellen Opfer beispielsweise auf Parkplätzen vor Supermärkten an und geben vor, die Ware sei von einer Messe, auf der sie nicht verkauft werden konnte. Sie versprechen hohe Garantiezeiten auf die Gegenstände, es handelt sich dabei aber um minderwertige Produkte. Bisher traten die...

  • Kleve
  • 14.06.19
  •  1

Radfahrer stoßen zusammen - Junge mit schwarzem Herrenrad gesucht

Kleve. Am Mittwoch, 5. Juni, gegen 20.30 Uhr war eine 15-jährige Radfahrerin aus Bedburg-Hau mit einer 17-jährigen Freundin auf dem Geh- und Radweg neben der Triftstraße in Richtung Albersallee unterwegs. Die 15-Jährige fuhr hinter ihrer Freundin her, als ihnen zwei männliche Jugendliche ebenfalls auf Rädern entgegenkamen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die 17-Jährige auf die Fahrbahn aus. Die 15-Jährige schaffte es jedoch nicht mehr und kollidierte mit einem der Jungen. Sie fiel...

  • Kleve
  • 12.06.19

Einbruch in Pfarrhaus - Zeugen gesucht

Kellen. In der Zeit von Samstag 8. Juni, 19 Uhr und Pfingstsonntag 9. Juni, 17.30 Uhr, gelangten unbekannte Täter durch Einschlagen eines Fensters in das Pfarrhaus einer Kirche an der Jahnstraße in der Ortschaft Kellen. Um unendeckt zu bleiben wurde anschließend die Jalousie geschlossen. Aus dem Pfarrbüro entwendeten die Täter einen Laptop der Marke Lenova. Anschließend verließen sie das Gebäude auf zur Zeit noch unbekannte Weise. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.Hinweise zu...

  • Kleve
  • 12.06.19
Unentbehrlich bei solchen Wetterlagen: Die Feuerwehr.

Gewitter und Sturmböen verursachen 23 Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau

Kurz und heftig zog gestern Abend , 4. Juni, die angekündigte Gewitterfront mit Sturmböen über Bedburg-Hau hinweg. Der erste dokumentierte Einsatz begann um 22.42 Uhr, bereits gegen 00.30 Uhr konnte der letzte Einsatz abgearbeitet werden und die Einsatzkräfte wieder einrücken. Insbesondere die kurzen, aber heftigen Sturmböen sorgten für insgesamt 23 Feuerwehreinsätze in Bedburg-Hau. Gleich zu Beginn löste eine Brandmeldeanlage in einem Haus auf dem Gelände der Rheinischen Klinken aus. Hierbei...

  • Bedburg-Hau
  • 05.06.19

Verkehrsunfall in Kalkar
55-jähriger Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Reh schwer verletzt

Appeldorn. Am Sonntag, 2. Juni, gegen 11.35 Uhr fuhr ein 55-jähriger Mann aus Voerde mit einem Motorrad der Marke BMW auf der Reeser Straße von der B57 in Richtung Obermörmter. Vor der Kreuzung Vynener Straße überholte der Motorradfahrer einen PKW. In diesem Moment lief ein Reh von rechts aus einem Feld auf die Straße. Der 55-Jährige stieß mit dem Reh zusammen, stürzte und schleuderte über die Fahrbahn. Dabei verletzte er sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung...

  • Kalkar
  • 03.06.19

Bei Überholmanöver zusammen gestoßen
25-Jähriger bei Unfall in Wissel schwer verletzt

Wissel. Am Mittwoch, 22. Mai, gegen 15.55 Uhr fuhr ein 25-jähriger Mann aus Kalkar mit einem Mofa der Marke Peugeot hinter einem Traktor auf der Straße Zum Wisseler See in Richtung Wissel. Ein 28-Jähriger Mann aus Emmerich befand sich in einem VW Golf ebenfalls in der Fahrzeugkolonne hinter dem Traktor. Zwischen ihm und dem Mofa befand sich ein weiterer PKW. Dieser PKW bog an der Kreuzung Waysche Straße nach rechts ab. Der Mofafahrer wollte an dieser Kreuzung nach links abbiegen. Als der...

  • Kalkar
  • 23.05.19
Die Seniorenresident Haus Horst in Kalkar

Seniorenresidenz Haus Horst in Kalkar
Einbruch in Cafe und Physiozentrum

In der Nacht zu Samstag (4. Mai 2019) gelangten Unbekannte gewaltsam in ein Cafe, welches sich im Gebäudekomplex einer der Seniorenresidenz Haus Horst am Horster Weg in Altkalkar befindet. Hier entwendeten sie die Registrierkasse, welche im Nahbereich aufgebrochen aufgefunden wurde. In der gleichen Nacht gelangten Unbekannte gewaltsam in ein physiotherapeutisches Zentrum, welches sich ebenfalls am Horster Weg befindet. Hier durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten, brachen mehrere Schränke auf...

  • Kalkar
  • 04.05.19

Nach Verkehrsunfall in Rees
Motorradfahrer (27) aus Kalkar schwebt in Lebensgefahr

Ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Kalkar ist am Sonntagabend (28. April 2019) bei einem Verkehrsunfall in Rees schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Eine Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden, so die Polizei.  Die Unfall ereignete sich auf der Weseler Landstraße. Hier fuhr eine 18-jährige Frau aus Rees in einem VW Golf  von Rees in Richtung Haldern. Als die junge Frau  an der Einmündung Groiner Allee nach links abbog, stieß sie...

  • Kalkar
  • 29.04.19
  •  1

POL-KLE: Kalkar - Kraftstoffdiebstahl
Rund 600 Liter Diesel gestohlen

Kalkar-Wissel. In der Zeit zwischen Freitag (19. April 2019), 18.00 Uhr, und Mittwoch (24. April 2019), 07.15 Uhr, schlugen an der Mühlenstraße gleich zweimal Dieseldiebe zu. Im Rahmen ihrer Arbeiten hatten Mitarbeiter einer Firma dort zwei LKW abgestellt. Am Dienstag nach den Ostertagen stellte man fest, dass aus einem der Fahrzeuge ca. 200 Liter Diesel entwendet wurden. Doch in der Nacht zu Mittwoch wurden die LKW an gleicher Stelle erneut angezapft. Dieses Mal fehlten insgesamt rund 400...

  • Kalkar
  • 25.04.19

Polizei sucht Zeugen
Parkbank in Kalkar in Brand gesetzt

Am Samstag (06.04.2019) gegen 04:15 Uhr wurde an einem Fußweg entlang der Kalflack (auch Leybach genannt), der in Kalkar die Hanselaerstraße mit der Straße "Am Bollwerk" verbindet, eine Parkbank durch unbekannte Täter in Brand gesetzt. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Bank wurde vollständig zerstört, ein angrenzender Baum, sowie ein neben der Bank stehender Mülleimer wurden beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821 - 5040.

  • Kalkar
  • 06.04.19

Unfall in Wissel
Pedelecfahrer (75) aus Kalkar bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Dieser Verkehrsunfall  am Samstag (06. 04. 2019) gegen 14 Uhr ist noch mal glimpflich ausgegangen: Eine 79-jährige Fahrzeugführerin aus Hamminkeln wollte von der Straße zum Wisseler See nach rechts auf die Straße Am Bolk abbiegen. Dabei stieß sie mit einem 75-jährgen Kalkarer zusammen, der mit seinem Pedelec auf dem Radweg der Straße Am Bolk unterwegs war. Dabei verletzte sich der Zweiradfahrer leicht. Sowohl am Pkw als auch am Pedelec entstand Sachschaden.

  • Kalkar
  • 06.04.19

Freitagabend in Hönnepel
Verkehrsunfall mit acht Leichtverletzten

Einen großen Schutzengel hatten offensichtlich sämtliche Beteiligte eines Verkehrsunfalls am Freitagabend (22. März 2019)  im Ortsteil Hönnepel. Ein 24jähriger Autofahrer war gegen 18.10 Uhr in seinem BMW mit drei weiteren Insassen auf der Wayschen Straße aus Richtung Wunderland unterwegs. Im Kreuzungsbereich der Straße Zum Wisseler See kam es dann aus noch nicht abschließend geklärten Umständen zur Kollision mit dem VW einer 47jährigen Autofahrerin aus Xanten, die aus Richtung Wissel in...

  • Kalkar
  • 25.03.19
  •  1

Mit 180km/h unterwegs
Polizei stoppt Motorrad-Raser auf der B 57

Auf der B 57 in Bedburg-Hau ist der Polizei am Donnerstag (21. März 2019) ein Raser auf einem Motorrad ins Netz gegangen. Einer Motorradstreife war der 20-Jährige wegen seiner Fahrweise auf der Bundesstraße 57 von Kleve in Richtung Kalkar aufgefallen. Der 20-Jährige überholte zwei mal im Überholverbot. Hinter dem Kreisverkehr Moyländer Allee fuhr der Motorradfahrer trotz durchgezogener Linie innerhalb eines Überholmanövers an vier PKW und einem LKW vorbei. Anschließend beschleundigte der...

  • Bedburg-Hau
  • 21.03.19
  •  1

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.