Zwei Verletzte bei Zusammenstoß auf der B 67

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern Abend  (7. März 2019) in Kalkar. Gegen 19.30 Uhr fuhr ein 56-jähriger Mann aus Goch in einem Transporter der Marke Fiat Fiorino aus Richtung Keppeln auf der Neulouisendorfer Straße. Als er nach links in die Gocher Straße (Bundesstraße 67) einbog, stieß er mit einem von links kommenden Hyundai i10 zusammen. In dem Hyundai war eine 47-Jährige Frau aus Xanten auf der vorfahrtsberechtigten B67 in Richtung Kalkar unterwegs. Beide verletzen sich bei dem Zusammenstoß. Die 47-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort zur Beobachtung stationär aufgenommen. Für den 56-Jährigen war keine Behandlung im Krankenhaus notwendig. Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen