SV Hö/Nie freut sich über neuen Mannschaftsbus

Christian Janssen, links, Assistent der Geschäftsführung Wemmer & Janssen, und Mario van Bebber, rechts, 1. Vorsitzender SV Hönnepel Niedermörmter.
  • Christian Janssen, links, Assistent der Geschäftsführung Wemmer & Janssen, und Mario van Bebber, rechts, 1. Vorsitzender SV Hönnepel Niedermörmter.
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Der Fußball Oberligist SV Hö/Nie kann ab sofort mit einem neuen Bus vom Autohaus Wemmer & Janssen aus Kalkar mit allen seinen Mannschaften zu Auswärtsspielen fahren. Hö/Nie Vorsitzender Mario van Bebber freut sich über die Unterstützung und bedankt sich bei Christian Janssen für den Mannschaftsbus, der auch für die Jugendmannschaften eingesetzt werden kann. „Besonders im Jugendbereich waren die Fahrten zu Auswärtsspielen immer eine Herausforderung. Das ist jetzt anders. Dank der tollen Zusammenarbeit mit Wemmer und Janssen“, schaut Mario van Bebber positiv in die Zukunft.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen