Motorradfahrer schwer verletzt - Zeugen gesucht

Am Montag (23. Juli 2012) gegen 13.00 Uhr ereignete sich auf der B 67 ein Verkehrsunfall, bei dem ein 63-jähriger Motorradfahrer aus Goch schwer verletzt wurde. Als ein unbekannter Fahrzeugführer eines silberfarbenen Audi A 6 mit Viersener Kennzeichen von der Rheinstraße kommend auf die B 67 auffuhr, musste er scharf abbremsen, weil der fließende Verkehr auf der B 67 Vorrang hat. Der dahinter fahrende Motorradfahrer aus Goch leitete eine Vollbremsung ein, stürzte dabei und verletzte sich schwer. Der Audifahrer fuhr in Richtung Rees davon, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Polizei sucht nun den jungen Mann, der mit dem Audi zur Unfallzeit unterwegs war. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821/5040.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen