Händler-, Trödel- und Büchermarkt in Kalkar
Da schlägt das Stöberherz höher

Die Organisatoren freuen sich auf den diesjährigen Herbstmarkt in Kalkar.
  • Die Organisatoren freuen sich auf den diesjährigen Herbstmarkt in Kalkar.
  • hochgeladen von Tim Tripp

Kalkar. Seit mehr als 25 Jahren veranstaltet der Werbering Kalkar aktiv e.V. den Herbstmarkt in der Nicolaistadt. Auch in diesem Jahr haben sich die Organisatoren wieder einiges einfallen lassen um die Besucher am Sonntag, 13. Oktober,  zu begeistern. "Uns war es in diesem Jahr wichtig die einzelnen Straßen noch besser einzubinden und ein breites Angebot für Jedermann zusammenzustellen," so Han Groot-Obbink. Bereits zu Beginn der Altkalkarer Straße präsentiert sich der Hegering Kalkar, mit der rollenden Waldschule und einem Jägertrödelmarkt. Groß und Klein erfahren hier auf spielerische Art und Weise allerhand Wissenswertes über Wildtiere. Wer Lust hat kann die dort gesammelten Kastanien gegen einen Apfel-Gutschein der Familie Raadts tauschen. Und wer aus seinen eigenen Äpfel Saft lassen machen möchte, kann dies bei einer mobilen Saftpresse, die direkt zu Anfang der Altkalkarer Straße steht, machen. Erstmalig gibt es einen historischen Handwerkermarkt, wo das Korbflechten, die Bearbeitung von Holzschuhen, Kekse backen. Holzdrechseln, Senf- und Honigherstellung, sowie Glasblasen und -färben gezeigt wird. Ein Stückchen weiter ist der Verein Herzenswunsch Niederrhein mit einem bunten Programm- und Infostand vor Ort. Neben Gesang wird auch Tanz präsentiert.
Auf dem historischen Marktplatz rund um die Linde findet wieder der große Trödelmarkt für Jung und Alt statt. Dort darf nach Herzenslust gestöbert und gekauft werden. Rund um den Treff 57 in der Monroestraße findet ein bunter Kindertrödelmarkt statt. Gleichzeitig können dort aber auch Flugdrachen gebaut werden. Angekündigt haben sich ebenso eine große Anzahl an historischen Treckern und Landmaschinen, die sich dort präsentieren werden. Um die St. Nicolai-Kirche findet auch in diesem Jahr wieder der traditionelle Büchermarkt statt. Natürlich haben am Sonntag auch die Geschäfte im Kalkarer Stadtzentrum geöffnet.

Autor:

Tim Tripp aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.