Bergkamen: Mehrere Gartenlauben aufgebrochen
Tatverdächtiger schlief beim Diebstahl ein

Eine aufgebrochene Tür einer Gartenlaube in einer Kleingartenlage an der Landwehrstraße in Bergkamen machte am Freitagnachmittag (06. Dezember) zwei aufmerksame Zeugen stutzig. Ein Blick durch ein Fenster bestätigte ihre Vermutung, dass sich dort ein Unberechtigter aufhalten könnte und sie informierten die Polizei.
In der Hütte des ermittelten Geschädigten schlief ein polizeibekannter 36-Jähriger ohne festen Wohnsitz. Zudem befanden sich darin noch Taschen und ein Bollerwagen mit Werkzeugen und möglicherweise Diebesgut.
Auf angrenzenden Gartengrundstücken konnten eine aufgebrochene Tür sowie ein aufgehebeltes Fenster festgestellt werden.
Hinweise auf die weiteren Geschädigten liegen der Polizei bislang nicht vor. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei in Kamen unter Tel. 02307 921-3220 oder unter 921 0 in Verbindung zu setzen.

Der Tatverdächtige wurde nach Vernehmung auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wieder entlassen.

Autor:

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.