Die Kleinen mal ganz groß - Mini-Kamen startet

Bei der Bank kann sich jedes Kind das verdiente Mini-Moos auszahlen lassen
11Bilder
  • Bei der Bank kann sich jedes Kind das verdiente Mini-Moos auszahlen lassen
  • hochgeladen von Lina Hilsmann

Die eigene Stadt regieren, in verschiedenen Berufen arbeiten und das eigene Mini-Moos verdienen. Auch in diesem Jahr bietet Mini-Kamen Kindern ab sechs Jahren die Möglichkeit, die Welt der Erwachsenen kennen zu lernen.

Zum 14. Mal können Kinder in einem zweiwöchigen Ferienspiel im Freizeitzentrum an der Lüner Höhe 30 verschiedene Berufe spielerisch ausprobieren. Dieses Jahr werden die 250 Teilnehmer von ca. 50 Helfern betreut.

"Der Job macht mir am meisten Spaß, weil es mir wichtig ist, dass die Umwelt sauber ist."

Finn Burau (10) ist zum 3. Mal dabei und hat heute die ersten zwei Arbeitsstunden vor dem täglichen gemeinsamen Mittagessen als Müllmann gearbeitet. Er hat dieses Jahr seine Freunde mitgebracht, damit sie gemeinsam Spaß haben können.

"Es war nichts anderes mehr übrig, aber bei der Zeitung macht es Spaß."

Phillip Baranowski (7) und Joel Kampmann (7) sind dieses Jahr das erste Mal dabei. Trotzdem sind beide schon jetzt begeistert und freuen sich auf die nächsten Tage.

Autor:

Lina Hilsmann aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen