Kamen: Bäume müssen Kindergarten weichen

Baumfällungen für Kita-Neubau an der Wasserkurler Straße. Foto: Archiv

Der Neubau des Kindergartens „Brausepulver“ – nun mit U3-Betreuung – macht es erforderlich: In den kommenden Tagen (um den 21. September) werden auf der Baustelle an der Wasserkurler Straße noch Bäume gefällt.

Dazu zählt unter anderem eine große Eiche zwischen dem alten Kindergartengebäude und der Wasserkurler Straße.Eine Erhaltung der Bäume wurde vom Bauträger und der Stadtverwaltung geprüft, ist aber letztlich nicht zu erreichen, da die Baumstandorte im bzw. zu nah am Baufeld des neuen Gebäudes stehen.
Daher werden die Bäume im Zuge des Gebäudeabrisses gefällt. Ersatzpflanzungen sind vorgesehen. Der Umwelt- und Klimaschutzausschuss wurde hierüber bereits in der Sitzung am 22. März informiert.

Autor:

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.