+++ Achtung Unfall auf der A2: Mehrere Autos krachten zusammen +++

Aufgrund von Fahrbahnglätte kam es gegen 12 Uhr zu einem Unfall auf der A2. Es staut sich mittlerweile bis zu 10 Kilometer. Foto: Jungvogel
  • Aufgrund von Fahrbahnglätte kam es gegen 12 Uhr zu einem Unfall auf der A2. Es staut sich mittlerweile bis zu 10 Kilometer. Foto: Jungvogel
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Aquaplaning: Gegen 12 Uhr hat es auf der A2 gekracht. Auf der Fahrbahn Hannover, Richtung Dortmund, zwischen dem Kamener Kreuz und Dortmund-Lanstrop kam es zu einem folgenschweren Unfall. Mehrere Fahrzeuge waren am Unfall beteiligt.

Zur Zeit 10 Kilometer Stau, da nur ein Fahrstreifen frei ist (Zeitverlust mehr als eine Stunde). Zudem ist die Anschlussstelle Kamen/Bergkamen wegen Bauarbeiten voraussichtlich bis Mitte Oktober gesperrt.
Dort ist ein LKW auf einen polnischen Autotransporter aufgefahren. Dabei lockerte sich dessen Ladung, so dass ein Fahrzeug auf die Autobahn fiel. Ein weiterer Transporter konnte nicht mehr ausweichen und krachte in in den Wagen.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.