Das Konzept von „MäX“ geht auf

v.l. Gabi Bricke(Tretford), Bärbel Völker (Lebenshilfe), Karsten Kemmer, Ingo Schraub und Julia Amman (Tretford)
  • v.l. Gabi Bricke(Tretford), Bärbel Völker (Lebenshilfe), Karsten Kemmer, Ingo Schraub und Julia Amman (Tretford)
  • hochgeladen von Eberhard Kamm

Das Erfolgskonzept von Karsten Kemmer, Geschäftsführer des Fachmarkt MäX, in Kamen geht auf.
Karsten Kemmer setzt auf Qualitätsware, eine sehr gute Beratung und Kundenzufriedenheit. Rabattschlachten, die auf Kosten der Qualität und Kundenzufriedenheit gehen, wird man im Geschäftshaus MäX nicht finden. Aus diesem Grund erhielt die Firma MäX am Dienstag den Preis als „Fachhändler des Jahres“ von ihrem Handelspartner „Tretford“, der hochwertige Teppichböden herstellt, verliehen. Aber nicht nur Karsten Kemmer freute sich über den mit 5000 Euro dotierten Preis, auch Bärbel Völker und Michael Ebbers von der Lebenshilfe Unna durften sich freuen, da Karsten Kemmer sich den Preis zu gleichen Teilen mit der Lebenshilfe Unna teilt.

Autor:

Eberhard Kamm aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.