Und schon wieder jede Menge Unfälle

Und schon wieder witterungsbedingte Unfälle auf den Straßen - auf den Autobahnen kilometerlange Staus. Auf der A 2 brachte das DRK den Autofahrern, die im Stau standen, Decken und warmen Tee.
  • Und schon wieder witterungsbedingte Unfälle auf den Straßen - auf den Autobahnen kilometerlange Staus. Auf der A 2 brachte das DRK den Autofahrern, die im Stau standen, Decken und warmen Tee.
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

23 Unfälle am Montagabend zwischen 18 und 20 Uhr -
Am Montagabend (13.12.10), kam es in der Zeit zwischen 18 und 20 Uhr auf den Straßen zu insgesamt 23 witterungsbedingten Verkehrsunfällen. In der Nacht zu Dienstag (14.12.10) ereigneten sich bis 8 Uhr morgens 7 weitere Unfälle. In den meisten Fällen kam es lediglich zu Sachschäden. In Unna war ein 23jähriger Motorrollerfahrer auf der Kantstraße bei einem Bremsmanöver gestürzt und ist dabei schwer verletzt worden.
Die Unfälle ereigneten sich in Unna (5), Fröndenberg (5), Holzwickede (1), Schwerte (3), Kamen (6), Bergkamen (5), Bönen (1) und Selm (4).
Am Dienstag (14.12.10) entspannte sich die Unfalllage. In der Zeit zwischen 8 und 12 Uhr registrierte die Polizei insgesamt 5 witterungsbedingte Verkehrsunfälle mit Sachschäden (Unna -2- / Bönen -1- / Bergkamen -1- / Werne -1-).

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.