Fahndung erfolgte per Polizeihubschrauber
Bewaffneter Überfall in Kamp-Lintfort

Drei maskierte Männer betraten am Freitag, 31. Januar, gegen 18.20 Uh eine Lottoannahmestelle auf der Bürgermeister-Schmelzing-Straße in Kamp-Lintfort und forderten die Angestellten, zwei Frauen im Alter von 38 und 39 Jahren, unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe der Tageseinnahmen auf. Im Anschluss flüchteten die Täter mit der Beute zu Fuß vom Tatort in nördliche Richtung. Die Angestellten wurden nicht verletzt. Alle drei Täter waren männlich, jugendliches Erscheinungsbild, dunkel gekleidet, maskiert mit Sturmhauben, einer war stabil, die anderen zwei Täter waren sehr schlank. Eine Fahndung auch unter Beteiligung eines Polizeihubschraubers verlief bisher erfolglos. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Kreispolizeibehörde Wesel unter Telefon 0281/1070 zu melden.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen