Dritte Öffentliche Baustellenführung
200 Interessierte trotzen dem Regen

Das Interesse war, trotz des starken Regens, groß.
3Bilder
  • Das Interesse war, trotz des starken Regens, groß.
  • Foto: Nina Meise
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

„Es ist keine einfache Aufgabe aus einem alten Zechenareal eine  blühende Landschaft zu machen. Dass aber so viele Leute, trotz  des starken Regens, zur Baustellenführung gekommen sind, ist ein riesen Auftrieb für uns“, sagt Gartenschaugeschäftsführer Martin Notthoff.

Zur Baustellenführung am Sonntag, 6. Oktober, um11 Uhr, kamen gut 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. „Das spornt
nochmal richtig an“, sagt Notthoff und freut sich über die vielen

Interessierten, denen der Geschäftsführer schwerpunktmäßig densüdlichen Teil des Gartenschaugeländes zeigte. Doch auch bei der
vorerst letzten öffentlichen Baustellenführung konnten die Teilnehmer
von dem „Kleinen Fritz“ aus das gesamte Areal betrachten: Den
Ausstellungsbereich, die Grooße Goorley, den Quartiersplatz mit dem
Wasserspiel. „Wir sind immer hier vorbeigefahren und da hat man nie so viel
gesehen, aber heute mit der Begehung habe ich zum ersten Mal
gedacht, super, es wird grün, es wird fertig und dann freut man sich
umso mehr darauf, die Dauerkarte im nächsten Jahr nutzen zu
können“, sagt Heidi Leenen, eine der Teilnehmerinnen der Führung.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.