Klever Wochenblatt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

2 Bilder

Wer hat etwas gesehen? Belohnung wurde ausgesetzt
Dreister Vandalismus am Ehrenmal in Keeken

Keeken. Wie nun bekannt wurde, haben in der Nacht vom 10. Mai auf den 11. Mai Vandalen sich am Ehrenmal in Keeken vergangen. Sie haben zwei Figuren vom Sockel gerissen. Die Figuren wurden durch den Aufprall auf den Steinboden stark beschädigt. Ob die Schäden an den Figuren reparabel sind und wie das Mahnmal in Zukunft gesichert werden kann, wird derzeit geprüft. Am Ort wurde eine Weinflasche (Chalk Hill – 2015- Australien) sichergestellt. Es wurde eine Anzeige erstattet und es wird um...

  • Kleve
  • 23.05.19

82-jähriger fuhr eigene Frau an
Kleve: Ehepaar verletzt sich schwer

Kleve. Am Dienstag, 21. Mai, gegen 9.50 Uhr wollte ein Ehepaar aus Kleve auf dem Parkplatz eines Schwimmbades an der Straße Am Freudenberg in ihren VW Golf steigen. Da an der Fahrerseite zu wenig Platz war, stieg der 82-Jährige an der Beifahrerseite in sein Fahrzeug. Als er auf den Fahrersitz kletterte, startete der 82-Jährige dabei versehentlich das Auto und betätigte den Rückwärtsgang der Automatikschaltung. Der Golf fuhr rückwärts und stieß mit der geöffneten Beifahrertür gegen die...

  • Kleve
  • 23.05.19

Hasselt: Geschwisterkind sperrt beide im Kinderzimmer ein
Mutter und Säugling wurden gerettet

Hasselt. Glücklich endete am Mittwochnachmittag, 22. Mai, ein Feuerwehreinsatz für eine Mutter mit ihrem Säugling auf der Stephanusstraße in Hasselt. Zuvor waren die beiden von dem etwas älteren Geschwisterkind im Kinderzimmer eingeschlossen worden. Aus Spiel wurde dann Ernst: Um sich aus der Situation zu befreien, wählte die Mutter über ihr Handy den Notruf 112. Um 13:01 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Mit einer Steckleiter verschafften sich die Einsätzkräfte...

  • Bedburg-Hau
  • 23.05.19

Bei Überholmanöver zusammen gestoßen
25-Jähriger bei Unfall in Wissel schwer verletzt

Wissel. Am Mittwoch, 22. Mai, gegen 15.55 Uhr fuhr ein 25-jähriger Mann aus Kalkar mit einem Mofa der Marke Peugeot hinter einem Traktor auf der Straße Zum Wisseler See in Richtung Wissel. Ein 28-Jähriger Mann aus Emmerich befand sich in einem VW Golf ebenfalls in der Fahrzeugkolonne hinter dem Traktor. Zwischen ihm und dem Mofa befand sich ein weiterer PKW. Dieser PKW bog an der Kreuzung Waysche Straße nach rechts ab. Der Mofafahrer wollte an dieser Kreuzung nach links abbiegen. Als der...

  • Kalkar
  • 23.05.19

Feuerwehr fängt Schafe ein
Ausgebrochene Schafherde an der Bundesstraße 57

Bedburg-Hau.  Am Mittwochabend, 21. Mai gegen 21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau über eine ausgebrochene Schafherde an der Bundesstraße 57 im Bereich Hauer Straße in Qualburg informiert. Zwei Einsatzfahrzeuge befanden sich gerade auf einer Übungsfahrt im Gewerbegebiet und konnten den Einsatz sofort übernehmen. Es bestand die Gefahr, dass die Herde auf die Bundesstraße laufen wollte. Die 28-köpfige Schafherde war zuvor aus ihrer Umzäumung ausgebrochen und hatte sich schon auf...

  • Bedburg-Hau
  • 22.05.19

Mann (27) aus Bedburg-Hau schwer verletzt
Mit Motorrad gegen Telefonmast geprallt

HÜLM. Am Sonntag gegen 16.30 Uhr fuhr ein 27-jähriger Mann aus Bedburg-Hau mit einem Motorrad der Marke Yamaha R6 auf der Straße Hülmer Deich in Richtung Weeze. Ausgangs einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Motorrad prallte gegen einen Telefonmast und der 27-Jährige schleuderte in einen Graben. Er verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Telefonmast brach bei...

  • Goch
  • 20.05.19

Bargeld wurde entwendet
Bedburg-Hau - Einbruch in Kindergarten

Bedburg-Hau. In der Zeit zwischen Donnerstag, 16. Mai, 20 Uhr, und Freitag, 17. Mai, 7.15 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Kindergarten an der Lindenstraße, indem sie eine Terrassentür aufhebelten. Auch im Inneren des Gebäudes brachen sie mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume nach Diebesgut. Die Täter entwendeten Bargeld aus einer Geldkassette. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen bitte an die Kripo Kleve unter: 02821 5040.

  • Bedburg-Hau
  • 17.05.19

Unfallflucht: Silberfarbener Mercedes S-Klasse beschädigt

Kleve. Am Dienstag, 14. Mai, zwischen 10.30 und 11.40 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer an der Hoffmannallee einen silberfarbenen Mercedes S-Klasse an der hinteren linken Fahrzeugecke. Der Mercedes war auf einem Parkstreifen in Höhe einer Praxis abgestellt. Eine Zeugin hatte ein lautes "Scheppern" gehört und sah, wie eine ältere Dame in einem roten Auto wegfuhr. Ein schwarzes Fahrzeug fuhr gleichzeitig weg. Eines der Fahrzeuge könnte in den Unfall verwickelt gewesen sein. Der...

  • Kleve
  • 16.05.19
Die Seniorenresident Haus Horst in Kalkar

Seniorenresidenz Haus Horst in Kalkar
Einbruch in Cafe und Physiozentrum

In der Nacht zu Samstag (4. Mai 2019) gelangten Unbekannte gewaltsam in ein Cafe, welches sich im Gebäudekomplex einer der Seniorenresidenz Haus Horst am Horster Weg in Altkalkar befindet. Hier entwendeten sie die Registrierkasse, welche im Nahbereich aufgebrochen aufgefunden wurde. In der gleichen Nacht gelangten Unbekannte gewaltsam in ein physiotherapeutisches Zentrum, welches sich ebenfalls am Horster Weg befindet. Hier durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten, brachen mehrere Schränke auf...

  • Kalkar
  • 04.05.19
2 Bilder

Rauchwolke über Kleve
Feuerwehr war bei Brand in Kfz-Werkstatt an der Dinnendahlstraße viele Stunden im Einsatz

Die Rauchwolke war wohl über ganz Kleve zu sehen: Am frühen Nachmittag des 2. Mai 2019 brannte eine Halle im Klever Industriegebiet in der Dinnendahlstraße in voller Ausdehnung. Mit massivem Einsatz von Wasser und Löschschaum war das Feuer aber in denGriff zu bekommen. Um 14:02 Uhr wurde die Feuerwehr Kleve alarmiert: Ein Industriegebäude sollte brennen. Die Löschzuge West und Nord-West rückten aus. Nachdem Einsatzleiter Carsten Luipers an der Einsatzstelle eintraf und das Ausmaß des...

  • Kleve
  • 02.05.19
  •  1

Klever Ring
Mann (57) zusammengeschlagen und beraubt

Der Tanz in den Mai endete für einen 57-jährigen Mann aus Uedem blutig:  Im Laufe des Abends hatte er in Kleve drei Männer und eine Frau kennengelernt, gemeinsam feierten sie in einer Gaststätte. Zu Fuß machten sie sich am 1. Mai um 5 Uhr gemeinsam auf dem Weg nach Hause. Auf Gehweg des Klever Rings zwischen der Flutstraße und der Emmericher Straße schlugen und traten die drei Männer in Höhe der Brücke über die Brienerstraße plötzlich auf den 57-Jährigen ein und nahmen 200 Euro Bargeld, zwei...

  • Kleve
  • 01.05.19
  •  1

Nach Verkehrsunfall in Rees
Motorradfahrer (27) aus Kalkar schwebt in Lebensgefahr

Ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Kalkar ist am Sonntagabend (28. April 2019) bei einem Verkehrsunfall in Rees schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Eine Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden, so die Polizei.  Die Unfall ereignete sich auf der Weseler Landstraße. Hier fuhr eine 18-jährige Frau aus Rees in einem VW Golf  von Rees in Richtung Haldern. Als die junge Frau  an der Einmündung Groiner Allee nach links abbog, stieß sie...

  • Kalkar
  • 29.04.19
  •  1

Vollsperrung
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B 9 in Nütterden

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag (27.04.2019) kurz nach  15 Uhr in Nütterden.  Laut Polizei fuhr ein 40 jähriger Niederländer mit seinem Pkw die B 9 (Lindenstraße) aus Fahrtrichtung Kranenburg kommend in Fahrtrichtung Kleve. Vor ihm fuhr der Pkw eines 79 jährigen Mannes aus Kleve, der die B 9 in die gleiche Richtung fuhr. In Höhe der Einmündung Erlendeich beabsichtigte der 79 Jährige nach links abzubiegen, musste jedoch verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Der 40...

  • Kranenburg
  • 28.04.19
  •  1
  •  1

In Kranenburg
Loungemöbel-Set nachts aus dem Garten gestohlen

Können Einbrecher das einfach so schnell mitnehmen?  In Kranenburg klauten am Freitag (26. April 2019) in der Zeit zwischen 00.30 und 8 Uhr bisher  unbekannte Täter ein Lounge-Gartenmöbelset aus dem Garten eines Einfamilienhauses an der Burgstraße. Ein Element des siebenteiligen Sets ließen die Täter in einem angrenzenden Feld zurück . Laut Polizei ließen sie auch  zwei Jogginghosen, die sie von einer Wäscheleine im Garten nahmen, dort liegen. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die...

  • Kranenburg
  • 26.04.19
  •  1

POL-KLE: Kalkar - Kraftstoffdiebstahl
Rund 600 Liter Diesel gestohlen

Kalkar-Wissel. In der Zeit zwischen Freitag (19. April 2019), 18.00 Uhr, und Mittwoch (24. April 2019), 07.15 Uhr, schlugen an der Mühlenstraße gleich zweimal Dieseldiebe zu. Im Rahmen ihrer Arbeiten hatten Mitarbeiter einer Firma dort zwei LKW abgestellt. Am Dienstag nach den Ostertagen stellte man fest, dass aus einem der Fahrzeuge ca. 200 Liter Diesel entwendet wurden. Doch in der Nacht zu Mittwoch wurden die LKW an gleicher Stelle erneut angezapft. Dieses Mal fehlten insgesamt rund 400...

  • Kalkar
  • 25.04.19

Katastrophe verhindert
Funkenflug von Osterfeuer verantwortlich für Brand auf Bauernhof in Reichswalde?

Es hätte in einer Katastrophe enden können:  Mittwochnachmittag (24. April 2019) gegen 13:17 Uhr wurde die Feuerwehr Kleve zu einem Brand auf einem Bauernhof an der Engelsstraße in Reichswalde gerufen. Durch das geistesgegenwärtige Handeln des Eigentümers und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte das Feuer gelöscht werden, so dass Mensch und Tier unverletzt blieben und nur geringer Sachschaden entstand. Vermutlich durch Funkenflug eines vormaligen Osterfeuers, dessen Reste durch...

  • Kleve
  • 24.04.19
Durch ein Osterfeuer an der Bedburger Weide kam zu es zu einem Böschungsbrand am Voltaire Weg. Gut zu sehen ist, dass hier auch verbotenerweise Bauholz und Holzpaletten verbrannt werden.

Osterfeuer und die Folgen
Für knapp 70 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau waren es unruhige Ostertage

Ruhige Ostern gab es für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau nicht. Gleich acht Mal mussten die ehrenamtlichen Retter über die Osterfeiertage ausrücken. Brände, technische Hilfeleistungen, Brandmeldeanlagen und Osterfeuer führten zu Einsätzen ab Gründonnerstag bis in den Ostermontag. Am Gründonnerstag (18.04.2019) mussten um 19:48 Uhr Kräfte der Feuerwehr auf das Gelände der LVR Klinik am Grünen Winkel ausrücken. Zur Landung und Start eines...

  • Bedburg-Hau
  • 22.04.19
  •  1
Bienenstraße Blickrichtung Till
4 Bilder

Folgt nun die Dürre 2019?

Einige Meteorologen gehen davon aus, dass die derzeitige Großwetterlage für die nächsten Wochen keine nennenswerten Niederschläge erwarten lässt und Wettermodelle auch die Tendenz zu einem erneuten Hitze-Sommer aufweisen. Schaut man auf den Unteren Niederrhein muss man feststellen, dass nach dem Hitze-Sommer und auch zu trockenen Herbst 2018 viel zu wenig Niederschläge zu verzeichnen und auch die letzten Wochen zu trocken waren. Die Felder hier in der Region sind staubtrocken und deshalb...

  • Bedburg-Hau
  • 19.04.19
  •  1

Schneppenbaum
Einbrecher klauen Werkzeugmaschinen aus einer Gartenlaube am Honigsberg

In der Zeit zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, (18. April 2019), 7.40 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu dem Gartenhaus auf einem Grundstück an der Straße Honigsberg. Sie lösten die Scharniere an der Tür der Laube und entwendeten mehrere Werkzeugmaschinen, unter anderem eine Tauchsäge sowie einen Winkelschneider der Firma Makita. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen bitte an die Kripo Kleve unter 02821 5040.

  • Bedburg-Hau
  • 18.04.19

Torfkuhle
Feuerwehr löscht Feuer im Wald in Hasselt

Ein brennender Baum im Wald am Bedburger Weg in Hasselt sorgte am Freitagnachmittag (12.04.2019) für einen Feuerwehreinsatz. Aus unbekannter Ursache hatte ein Baum im hinteren Bereich der Torfkuhle Feuer gefangen. Spaziergänger hatten eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen und um 16:03 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Mit einem Hochdrucklöschgerät konnte das Feuer schnell gelöscht und eine weitere Ausdehnung verhindert werden. Bereits am Vormittag um 10:15 Uhr waren...

  • Bedburg-Hau
  • 12.04.19
  •  1

Polizei sucht Zeugen
Parkbank in Kalkar in Brand gesetzt

Am Samstag (06.04.2019) gegen 04:15 Uhr wurde an einem Fußweg entlang der Kalflack (auch Leybach genannt), der in Kalkar die Hanselaerstraße mit der Straße "Am Bollwerk" verbindet, eine Parkbank durch unbekannte Täter in Brand gesetzt. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Bank wurde vollständig zerstört, ein angrenzender Baum, sowie ein neben der Bank stehender Mülleimer wurden beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821 - 5040.

  • Kalkar
  • 06.04.19

Beiträge zu Blaulicht aus