Klever Wochenblatt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht
Täter entwendet eine Kiste Bier

Kleve. Ein unbekannter Täter hat in der Zeit von Mittwoch, 14., bis Freitag, 22. Mai, 8 Uhr, die Seitenscheibe an einem grünen Audi eingeschlagen und einen Kasten Bier gestohlen. Der Audi parkte an der Nassauerallee in Höhe der Kreuzung Albersallee vor dem Haus des Eigentümers. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Verbleib der 24 kleinen hopfenhaltigen Kaltgetränke geben können. Sie werden gebeten sich bei der Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040 zu melden. (as)

  • Kleve
  • 25.05.20

Schwerer Unfall auf der B 9
Vier Personen lebensgefährlich verletzt

Am Sonntag hat sich um 18:40 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 9 in Goch  zwischen dem Abzweig Klever Straße und Industriering ereignet Ein 20-jähriger Klever befuhr zusammen mit seiner gleichaltrigen Beifahrerin aus Geldern in seinem BMW die B 9 in Fahrtrichtung  A 57. Laut Zeugenangaben überholte er mehrere Fahrzeuge. Dabei prallte der BMW frontal gegen einen entgegenkommenden Fiat, der von einer 29-jährigen Kleverin geführt wurde. Neben den drei Personen wurde auch ein 29-jähriger...

  • Kleve
  • 25.05.20

Mit Rettungshubschrauber in Spezialklinik geflogen
Klever (29) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 29-jähriger Klever wurde am Sonntag (24. Mai 2020) bei einem Verkehrsunfall in Goch schwer verletzt.  Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Der Unfall ereignete sich gegen 15:35 Uhr. Nach Polizeiangaben kam er mit seinem BMW auf der Hervorster Straße in Goch aus bisher ungeklärter Ursache  nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Der Fahrer sowie die 22-jährige Beifahrerin aus Geldern wurden schwer verletzt.

  • Kleve
  • 24.05.20

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Fünf Meter hoher Ahornbaum am Straßenrand angesägt

Ein nicht alltäglicher Fall beschäftigt derzeit die Polizei in Kleve. Unbekannte haben auf der Koppelstraße zwischen den Ortsteilen Kellen und Bedburg-Hau/Qualburg in Höhe der Hasselt´schen Spick einen fünf Meter hohen Ahornbaum rundum angesägt. Ein Zeuge hatte dieses am Samstag, (16.Mai 2020), gegen 13.40 Uhr der Polizei gemeldet. Der Baum musste durch die Feuerwehr Bedburg-Hau gefällt werden, da zu befürchten war, dass er beim nächsten Sturm unvermittelt auf die Fahrbahn zu fallen drohte....

  • Kleve
  • 18.05.20
  •  4

UPDATE! Verdächtiger identifiziert
Mann bespuckt Verkäuferin in Bäckerei

Auf äußerst perfide und verachtende Weise, so beschreibt es die Polizei,  hat ein junger Mann am Samstagnachmittag (16. Mai 2020), seine Abneigung gegen die Corona-Hygieneschutzvorschriften zum Ausdruck gebracht. Nach den bisherigen Erkenntnissen betrat der zwischen 20 und 40 Jahre alt und groß beschriebene Verdächtige gegen 16 Uhr eine Bäckerei auf der Wiesenstraße in Kleve  ohne Mund-Nase-Bedeckung. Als eine Mitarbeiterin unter Hinweis auf die geltenden Regeln sich weigerte, dem Mann...

  • Kleve
  • 18.05.20

Garageneinbruch in Nütterden
Diebe klauten Werkzeuge und Saxophon

Zwischen Mittwoch (13.05.2020) und Donnerstag (14.05.2020) verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang zu einer Garage eines 57-Jährigen Kranenburgers auf der Straße "Lambeer". Der Kranenburger hatte seine Garage am Mittwoch gegen 22:00 Uhr zuletzt betreten und Verschlossen. Am Morgen stellte er gegen 7:15 Uhr fest, dass die Garagentür nur noch angelehnt war. Die Unbekannten Täter hatten vermutlich in der Nacht die Tür aufgehebelt und diverse elektrische Werkzeuge, Elektrogeräte, einen...

  • Kranenburg
  • 15.05.20

Blaulicht
Kleinkraftrad entwendet - Polizei sucht Hinweise

Kleve. Im Zeitraum von Sonntag, 10. Mai bis Montag, 11. Mai,  entwendeten unbekannte Täter auf der Stapperstraße ein Piaggio Kleinkraftrad. Der Halter hatte sein Kleinkraftrad mit dem Versicherungskennzeichen 451ULJ am Sonntag gegen 20 Uhr vor der Haustür abgestellt und bemerkte den Diebstahl am Montag gegen 10 Uhr. Die Täter hatten offensichtlich das Zündschloss des Rollers beschädigt, da der Halter noch Einzelteile auffinden konnte. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt...

  • Kleve
  • 13.05.20

Blaulicht
Einbrecher durchwühlen Wäsche

Kleve-Materborn. Am Samstag, 9. Mai, verschafften sich zwei unbekannte vermutlich jugendliche Täter gegen 9 Uhr Zugang zu einem Mehrfamilienhaus in der Straße "am Forsthaus". Sie klingelten bei allen Hausbewohnern und verließen sich darauf, dass ein Hausbewohner die Hauseingangstür öffnete, was auch tatsächlich geschah. Eine aufmerksame Bewohnerin des Hauses bemerkte daraufhin, dass die beiden Täter nicht die Treppe hinauf liefen, sondern sich direkt in den Keller des Hauses begaben. Die...

  • Kleve
  • 11.05.20
2 Bilder

Gebäude völlig zerstört
Niemand verletzt bei Scheunenbrand in Bedburg-Hau

Im Bedburg-Hauer Ortsteil Qualburg brannte am  Samstag (09.05.2020)  eine Scheune nieder. Laut Feuerwehr kam es gegen 19:20 Uhr zu einem Brand einer Scheune mit Stallungen auf einem Firmengelände an der Hauer Straße. Dabei wurde das Gebäude vollständig zerstört. Verletzt wurde niemand. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde ein angrenzendes Alten- und Pflegeheim aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Alarmiert wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau um 19:21 Uhr....

  • Bedburg-Hau
  • 10.05.20
2 Bilder

Ein Verletzter bei Brand in Kellen
Feuer war im Wintergarten eines Reihenhauses ausgebrochen

Bei einem Brand in einem Reihenmittelhaus auf der Straße Am Schützenhaus in Kellen konnte sich am Samstag (9. Mai 2020) die 78-jährige Bewohnerin des Hauses  rechtzeitig in Sicherheit bringen, ein 49 Jahre alter Nachbar wurde durch Rauchgase verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und den Brandort beschlagnahmt. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Zeugen, die verdächtige...

  • Kleve
  • 09.05.20

Blaulicht
Widerstand bei Amtshilfe- Polizeibeamter leicht verletzt

Kellen. Am Mittwoch, 6. Mai, gegen 8.35 Uhr wurden Polizeibeamte der Wache Kleve zu einer Amtshilfe an der "Selfkant" gerufen. Ein 49-jähriger Klever sollte sich dort unberechtigter Weise in einem Haus aufhalten und wollte dieses trotz mehrfacher Aufforderung von Mitarbeitern des Ordnungsamtes nicht verlassen. Die hinzugerufenen Beamten wurden von dem scheinbar stark alkoholisierten Klever mehrfach beschimpft und mit einem Hammer bedroht. Als der 49-Jährige versuchte, die Beamten anzugreifen,...

  • Kleve
  • 07.05.20

Blaulicht
Vom Unfallort entfernt - Polizei sucht Hinweise

Am Montag, 4. Mai, ereignete sich auf dem Parkplatz des Haus Riswick am Elsenpaß eine Verkehrsunfallflucht. Eine 58-jährige Kranenburgerin hatte ihren BMW gegen 7 Uhr unbeschädigt auf dem Parkplatz abgestellt und kehrte gegen 16.35 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurück. Zu diesem Zeitpunkt stellte sie einen frischen Unfallschaden linksseitig an der hinteren Stoßstange fest. Der Verursacher hatte sich bereits entfernt ohne seiner Pflicht nachzukommen, den Schaden zu melden und seine Daten zur...

  • Kleve
  • 06.05.20
2 Bilder

Blaulicht
Fundstück: Wem gehört dieser Tresor?

Materborn. Bei Gartenarbeiten fand eine Zeugin am Mittwoch, 8. April, einen Schranktresor in der Hecke zu ihrem Grundstück an der Markusstraße Ecke Albersallee. Die Polizei stellte das Fundstück daraufhin sicher. Der Tresor mit einem Maß von etwa 30x20cm hatte keinen Inhalt und konnte bislang keiner Straftat zugeordnet werden. Die Kripo Kleve fragt daher: Wem gehört der Tresor oder wer kann Angaben zu seinem Besitzer machen? Hinweise bitte unter Telefon 02821 5040. (cs)

  • Kleve
  • 04.05.20
Der Geldautomat der Sparkasse in Materborn wurde am Samstag gesprengt

Sparkasse Rhein-Maas
Geldautomat in Materborn gesprengt

Der Geldautomat der Sparkassen Rhein-Maas in Materborn wurde am frühen Samstag Morgen ( 02. 05. 2020) gegen 03:27 Uhr gesprengt. Zeugen berichteten von mehreren lauten Knallgeräuschen. Der Geldautomat, sowie diverse Scheiben des Schalterraums wurden erheblich zerstört. Der Vorraum der Sparkasse war bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stark verraucht. Da auch die Abtrennung zu den Büroräumen durch die Explosion beschädigt wurde, waren die Büroräume im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss...

  • Kleve
  • 02.05.20

Wer hat etwas gesehen?
Kranenburg - Zeugen für Verkehrsunfall am Kreisverkehr gesucht

Nütterden. Am Dienstag, 28. April, gegen 17 Uhr war ein 19-Jähriger in einem blauen Suzuki Swift auf der Lindenstraße in Richtung Kleve unterwegs. Als er in den Kreisverkehr fuhr, sei nach seinen Angaben ein schwarzer Kleinwagen mit überhöhter Geschwindigkeit aus dem Schaafsweg gekommen und habe ihm die Vorfahrt genommen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, habe er stark gebremst und sei mit seinem Wagen ins Schleudern gekommen. Dabei kollidierte er mit der linken Fahrzeugseite gegen ein...

  • Kleve
  • 30.04.20

Blaulicht
Unfallflucht- Polizei sucht Fahrer eines schwarzen BMW

Kleve. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte am Mittwoch, 29. April, zwischen 9.20 und 9.50 Uhr einen geparkten Seat Alhambra. Der Seat parkte auf einem Parkplatz an der Tiergartenstraße zwischen Apotheke und Tankstelle und wurde durch den Unbekannten beim Ausparken beschädigt. Laut eines Zeugen soll es sich bei dem Unbekannten um einen älteren Herrn in einem schwarzen BMW gehandelt haben. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die Hinweise zum Fahrer und zum Fahrzeug machen können. Zeugen sollen...

  • Kleve
  • 30.04.20

Blaulicht
28-Jähriger zerkratzt in kurzer Zeit 66 Fahrzeuge

Kleve. Der Polizei gelang es am Dienstag, 28. April, einen 28-Jährigen aus Kleve festzunehmen, der kurz zuvor eine Vielzahl von Fahrzeugen in Kleve, Bedburg-Hau Hasselt und Kalkar beschädigt hatte. Mit einem Messer und Steinen hatte der Mann in den frühen Morgenstunden an insgesamt 66 Autos den Lack zerkratzt. Auf dem Meisenweg in Kleve startete er seine Tatserie und "verewigte" sich mit Smileys und Schriftzeichen auf den Motorhauben von zwei Autos. Danach ging es in Bedburg-Hau Hasselt weiter....

  • Kleve
  • 29.04.20

Blaulicht
33-Jähriger ohne Führerschein, ohne Zulassung und unter Drogen unterwegs

Kellen. Gleich mehrere Verkehrsdelikte gingen am Mittwochmorgen, 28. April, auf das Konto eines 33-Jährigen aus Kleve. Während einer Verkehrskontrolle konnte er keinen Führerschein und auch keine Zulassungsbeschränkung für den Golf, mit dem er unterwegs war, vorzeigen. Wie er nach Belehrung zugab, war der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Darüber hinaus gehörten die an dem Golf montierten Kennzeichen eigentlich zu einem anderen Wagen. Der Golf hingegen war im Februar...

  • Kleve
  • 28.04.20
8 Bilder

Gefahr für Rosendaler- Moyländer Wald und Sternbusch
Waldbrandgefahr auch in Bedburg-Hau

An vielen Orten sind schon Waldbrände ausgebrochen und die örtliche Presse informierte uns in den letzten Tagen darüber wie hoch die die Waldbrandgefahr für den Reichswald ist und das man sich große Sorgen macht. Darüber hinaus mache ich mir große Sorgen um den Rosendaler- Moyländer Wald und Sternbusch. Beim Rosendaler wäre nicht nur der Wald, sondern auch der direkt angrenzende Siedlungsbereich betroffen. Umso unverständlicher ist es, wie sorglos die Anlieger mit der potenziellen Gefahr...

  • Bedburg-Hau
  • 28.04.20
  •  1

Blaulicht
Unfallflucht: Verkehrszeichen und Asphalt beschädigt

Kranenburg. Am Donnerstag, 23. April kam es am Kreisverkehr Tiggelstraße /Alde Börg zwischen 15 und 17 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug war von der Tiggelstraße aus Richtung Nimweger Straße kommend in den Kreisverkehr eingebogen, um dann auf die Straße "Alde Börg" zu fahren. Hierbei kollidierte das Fahrzeug mit dem auf der Verkehrsinsel befindlichem Mast mit Verkehrszeichen und verbog diesen. Möglicherweise löste sich durch die Kollision ein Anbauteil des...

  • Kranenburg
  • 28.04.20

Blaulicht
Diebstahl in Wissel - Täter flüchtet mit Kettcar

Wissel. Am Sonntagnachmittag, 26. April, gegen 16.25 Uhr staunte ein 42-jähriger Mann aus Wissel nicht schlecht, als er auf der Hellendornstraße einen ihm unbekannten Mann auf seinem Kettcar sah. Er selber fuhr gerade mit dem Auto die Hellendornstraße in Richtung Dorfstraße entlang. Das Kettcar stand zuvor auf seiner Grundstückseinfahrt an der Konrad-Adenauer-Straße. Nachdem er den Unbekannten auf das Kettcar ansprach, wartete man zusammen auf das Eintreffen der Polizei. Der 48-jährige Dieb aus...

  • Kalkar
  • 28.04.20

Kontrollaktion der Polizei
Kreis Kleve - Motorradfahrer im Fokus

Kreis Kleve. Bestes Biker-Wetter, ungewöhnlich leere Straßen - die aktuellen Bedingungen stehen günstig für die Motorradfahrer im Kreis Kleve. Allerdings haben manche Spritztouren in den vergangenen Wochen tragisch geendet: Dreimal wurden Motorradfahrer bei Verkehrsunfällen teils lebensgefährlich verletzt, am 7. April kam in Straelen ein 39-Jähriger ums Leben. Ein Grund mehr für die Polizei Kleve, bei einer Kotrollaktion am vergangenen Sonntag, 26. April, den Fokus auf die Motorradfahrer zu...

  • Kleve
  • 27.04.20

Müllcontainer an der Grundschule brannte
Feuerwehr schon wieder in Rindern im Einsatz

Ist da ein Feuerteufel in Rindern unterwegs? Gestern (24. April 2020) gegen 23:30 Uhr wurde der Löschzug Rindern zu einem Mülltonnenbrand an der Johanna-Sebus-Grundschule alarmiert. Schon auf dem Weg zum Gerätehaus konnten die Kameraden eine starke Rauchentwicklung und einen enormen Feuerschein aus Richtung Grundschule wahrnehmen. Beim Eintreffen wurden vier brennende Müllcontainer vorgefunden. Das Feuer hatte bereits auf Teile einer Hecke sowie auf zwei umstehende Bäume übergegriffen und...

  • Kleve
  • 25.04.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.