Spenden weiter willkommen und dringend benötigt

LVR Klinikkirche in Langenfeld

Spenden für die LVR Kirche Langenfeld

Sehr geehrte Redaktion, lieber Herr Straub,

der Förderverein der LVR Klinik ist sich sicher, dass die Sanierung mit den eingehenden Spenden Schritt für Schritt saniert werden kann.

Die Spendeneingänge zeigen mir, dass in der Öffentlichkeit großes Interesse am Erhalt dieser 110 Jahre alten Kirche mit dem Emmaus Fenster besteht.

Noch gibt es aber ein Finanzierungsdefizit, so dass wir die Öffentlichkeit und Unternehmen um weitere Spenden auf das nachstehende Konto bitten.

Die Klinik plant, die Spender auf einer Tafel, wenn gewünscht, zu nennen!

Es handelt sich um eine der seltenen Simultankirchen in Deutschland. Die Kirche übernimmt im Rahmen der Seelsorge wichtige therapeutische Aufgaben.

Sie ist einSchmuckstück mit einem besonderen Charakter.

Spenden zugunsten:

Förderverein der LVR Klinik Langenfeld

Stadt Sparkasse Langenfeld

IBAN:DE66375517800000205500

BIC: WELADEDD1LAF

Rolf D. Gassen

Autor:

Rolf D. Gassen aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.