LANGENFELD VOR 100 JAHREN
St. Josef 25jähriges Jubiläum 22./23.10.1921

Postkartenausschnitt Kath. Pfarrkirche St. Josef mit Pfarrhaus um 1900, der Turm wurde 1924 vollendet.
3Bilder
  • Postkartenausschnitt Kath. Pfarrkirche St. Josef mit Pfarrhaus um 1900, der Turm wurde 1924 vollendet.
  • hochgeladen von Charly Plesser

IM RÜCKSPIEGEL: LANGENFELD VOR 100 JAHREN - DIE GOLDENEN 1920ER-JAHRE Heute werden sie die Goldenen Zwanziger genannt. Wie waren die 1920er-Jahre? Ein Blick in den Rückspiegel.

Noch ohne 'vollständigen' Kirchturm aber in Feierlaune wurde von der Kath. Pfarrgemeinde St. Josef Immigrath das 25jährige Bestehen ihrer Gemeinschaft gefeiert. In der am 02.06.1896 [vor 125 Jahren], vom Erzbischof von Köln (1885–1899) Philipp Krementz (*1819 +1899), unterschriebenen Errichtungsurkunde steht: " [...] zu Immigrath in der Pfarrei Richrath wird eine selbständige katholische Pfarrei errichtet, und derselben die Filialkirche unter dem Titel des h. Joseph, des Pflege- vaters unseres Herrn, als Pfarrkirche, das dortige Rektoratsgebäude als Pfarrhaus und der dortige Begräbnisplatz als Pfarr-Friedhof hiermit überwiesen. [...] "

Die Opladener-Zeitung berichtet am 30.10.1921 vom Jubiläumswochenende.

"Immigrath. Das 25jährige Jubiläum der Pfarrgemeinde Immigrath hat sich zu einem Gemeindefest im wahrsten Sinne des Wortes ausgestaltet. Selbst viele Andersgläubige hatten ihre Anteilnahme in der einen oder anderen Weise zum Ausdruck gebracht. Ganz besonders wohltuend hat ein herzliches Glückwunsch- schreiben vom Vorstand der jüdischen Gemeinde berührt. Eingeleitet wurde die Feier am Samstag abend durch einen Fackelzug, dessen Eindruck sich noch verstärkte, da die Bewohner der Häuser Feuerwerk oder bengalisches Licht abbrannten. Auch sonst hatten viele Anwohner ihre Häuser der Bedeutung des hohen Tages angemessen geschmückt. Am Sonntag sah das feierliche Leviten- hochamt eine dichte Schar von Gläubigen. Am Abend folgte im Hoffmannschen Saale ['Wilhelmshalle', damalige Stadthalle], der lange vor Beginn trotz Stuhlreihen bis zum letzten Platz gefüllt war, die weltliche Feier, zu der die kirchliche und weltliche Gemeindevertretung, der Kirchenvorstand, die Lehrerschaft, die katholi- schen Vereine und die große Zahl der katholischen Gemeindeeingesessenen erschienen waren. Mit staunenswertem Fleiß hatte Rektor [1891-1927] [Johannes] Müller [1914 Kath. Volksschule, 1977 Felix-Metzmacher-Schule, 2016 Prismaschule] eine Geschichte der Pfarrei ausgearbeitet, die er in seiner Festrede den Anwesenden vortrug. Dann folgten Glückwünsche des Bürgermeisters [1919-1933] [Friedrich] Kreusch, [Leiter des St.Martinus-Krankenhaus Richrath 1912-1933] Dr. [Oskar] Prigges im Namen der Zentrumsfraktion des Zentrumsvereins und des Gemeinderatsmitgliedes [Peter] Eich im Namen des Arbeitervereins und der Cäcilia. Alle Redner hoben einhellig die großen Verdienste des [Pfr. an St.Josef 1906-1945] Pastors [Anton Hubert] Rhode um die Pfarrgemeinde Immigrath hervor. Zwischen den Ansprachen wurden Aufführungen, musikalische und dichterische Vorträge geboten. Alles hatte sich vereint, um den Tag würdig zu feiern und zu einem unvergeßlichen zu gestalten."

Tafel Baudenkmäler in Langenfeld/Rhld. 'Kath. Pfarrkirche St. Josef'
Umweltschutz- und Verschönerungsverein e.V. 1986

Tafel Baudenkmäler in Langenfeld/Rhld. 'Kath. Pfarrkirche St. Josef' Umweltschutz- und Verschönerungsverein e.V. 1986
  • Tafel Baudenkmäler in Langenfeld/Rhld. 'Kath. Pfarrkirche St. Josef' Umweltschutz- und Verschönerungsverein e.V. 1986
  • hochgeladen von Charly Plesser
Autor:

Charly Plesser aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen