Kurs der Malteser: Erste Hilfe bei Kinder- und Säuglingsnotfällen
Es gibt noch freie Plätze

Wenn aus Babys Krabbelkinder werden, die ihre ersten Expeditionen durch die Wohnung unternehmen, ist kaum noch etwas vor ihnen sicher. Was im Notfall zu tun ist erfahren Eltern, Großeltern, Erzieherinnen und Babysitter im Erste-Hilfe Kurs der Malteser.
  • Wenn aus Babys Krabbelkinder werden, die ihre ersten Expeditionen durch die Wohnung unternehmen, ist kaum noch etwas vor ihnen sicher. Was im Notfall zu tun ist erfahren Eltern, Großeltern, Erzieherinnen und Babysitter im Erste-Hilfe Kurs der Malteser.
  • Foto: Foto: Malteser
  • hochgeladen von Corinna Rath

Am Samstag, 1. Februar, bieten die Malteser in der Zeit von 9 bis 17 Uhr in ihrer Geschäftsstelle, Karlstraße 3, einen Ersten Hilfe Kurs an, der Notfallsituationen bei Kindern in den Mittelpunkt stellt. Neben der Vermittlung von Erste Hilfe Wissen und dem Trainieren von richtigem Verhalten in Notsituationen mit Säuglingen und Kleinkindern geht es auch um die Sensibilisierung für Gefahren und die Vermeidung von Kinderunfällen im Haushalt.

Wer mit kleinen Kindern zu tun hat, sollte gewappnet sein und in Notfallsituationen richtig handeln können. Denn oft kann Schlimmeres nur vermieden werden, wenn Mütter und Väter, Erzieherinnen und Babysitter schnell reagieren und Erste Hilfe leisten, noch bevor der Rettungsdienst eintrifft. Dem richtigen Verhalten bei Kindernotfällen widmen die Malteser daher in einem Extrakurs besondere Aufmerksamkeit.

Notfälle im Vorfeld verhindern

Damit erst gar nichts passiert, vermitteln die Malteser vorbeugende Maßnahmen. Weitere Schwerpunkte der Ausbildung sind das Erkennen von Notfallsituationen bei Säuglingen und Kleinkindern, Maßnahmen bei Verbrennungen, Vergiftungen und Knochenbrüchen, Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit und Atemstörungen, Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Säuglingen und Kleinkindern sowie die Themen Pseudokrupp, Asthma und Allergien. Zudem gibt es Raum für den Erfahrungsaustausch untereinander.

Jetzt anmelden

Die Kosten für den Kurs betragen 45 Euro pro Teilnehmer. Anmeldungen sind online unter www.malteser-langenfeld.de möglich.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.