Tankstelle überfallen - Täter hatte Messer bei sich

Langenfeld. Mit einem Messer erzwang ein unbekannter, maskierter Täter am Montag, 27. September, gegen 1.45 Uhr, das Öffnen der
Kasse einer Tankstelle an der Richrather Straße 34.
Regelrecht in den Verkaufsraum gestürmt sei der Unbekannte, so schilderte der anwesende Mitarbeiter die Vorgehensweise des Täters, bevor dieser in die Kasse gegriffen habe und mit einer „handvoll“ Geldscheinen geflüchtet sei. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 25 Jahre, 1, 70 Meter, Bauchansatz, dunkle Augen. Bekleidet war der Mann mit Jeans, blaugestreiftem Kapuzenshirt mit Schriftzug auf der linken Brustseite, hellen Turnschuhen, schwarzen Handschuhen und als Maske einem Schal oder einer Sturmhaube.
u Hinweise unter Tel: 2886510.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen