Lünen: Renate Croissier

Bildergalerie zum Thema Renate Croissier
28
24
22
22
1 Bild

Englisch: Lektion Nr. 1: - - - Onion rings ... 4

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 14.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

Herbst

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 13.10.2018

Lünen: Lippeaue | Im Nebel ruhet noch die Welt, Noch träumen Wald und Wiesen: Bald siehst du, wenn der Schleier fällt, Den blauen Himmel unverstellt, Herbstkräftig die gedämpfte Welt In warmem Golde fließen. Eduard Mörike

1 Bild

Herbstzeitrose 10

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 12.10.2018

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
9 Bilder

Das Alte und das Neue Gradierwerk in Bad Rothenfelde 12

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 11.10.2018

Bad Rothenfelde: Gradierwerk | Salzgewinnung Vom 16. bis zum 17. Jahrhundert hat sich zur Salzgewinnung die Dorngradierung durchgesetzt. Das bedeutet, die Sole rieselt durch meterhohe Wände aus Dorngestrüpp aus den Zweigen des Schwarzdorns und wird von Sonne und Wind konzentriert. Schwarzdorn (Schlehe) hat den Vorteil, dass er sehr fein verästelt ist und dadurch eine große Verdunstungsfläche entsteht. Im 18. Jahrhundert wurde die sogenannte Windkunst...

1 Bild

Raucherecke? 2

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 09.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

Tropisches scharfes Chutney mit Physalis 9

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 08.10.2018

Physalis, roh genossen, sind eine süß/säuerliche Köstlichkeit. Aber auch verarbeitet mir anderen Früchten und Gewürzen sind sie nicht zu verachten. Zutaten für Gläser Chutney à 250 ml 1 feste Mango (ca. 350 g) ½ unreife Papaya (ca. 250 g) 150 g Physalis 3 rote Zwiebeln (ca. 150 g) 1 Stück Ingwer (ca. 30 g) 1 grüne Chilischote 100 g Rohrzucker 75 ml Weißweinessig 100 ml klarer...

1 Bild

Heute mal... gefüllter Kürbis 4

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 07.10.2018

Schnappschuss

1 Bild

Bauernmarkt vor dem Kettenschmiedemuseum in Fröndenberg 2

Renate Croissier
Renate Croissier | Fröndenberg/Ruhr | am 05.10.2018

Fröndenberg/Ruhr: Himmelmannpark | Der 19. Fröndenberger Bauernmarkt findet auch in diesem Jahr wieder vor dem Kettenschmiedemuseum im Himmelmannpark, Ruhrstr. 12 statt. Kunsthandwerker zeigen ihre Arbeiten und hoffen auf regen Besuch. Geoffnet ist der Markt am Sonntag, 7.Oltober 2018 von 10.30 - 17.00 Uhr

1 Bild

Autumn is here 9

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 02.10.2018

Schnappschuss

4 Bilder

Samenstände der Tulpenmagnolien 10

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 01.10.2018

Die Samenstände der Tulpenmagnolien bilden häufig bizarre Formen. Samen werden allerdings nur selten entwickelt, meist fällt die ganze Fruchtstandsachse noch grün ab. Sie färbt sich rosa-rot zur Reife, falls eine Befruchtung erfolgte. In jeder Sammelbalgfrucht enthalten meist nur wenige Balgfrüchte tatsächlich Samen. Die roten Samen hängen nach der Reife an langen Samenfädchen aus der Balgfrucht heraus. (Wikipedia)

1 Bild

...auf die Spitze getrieben 9

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 30.09.2018

Schnappschuss

17 Bilder

Stadtspaziergang 6

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 27.09.2018

Venlo (Niederlande): Altstadt | Venlo, eine holländische Stadt mit ca.100.000 Einwohnern, liegt gleich hinter der der deutsch/niederländischen Grenze. Wie in Lünen fließt auch hier ein Fluss durch die Stadt – die Maas. Der Unterschied, hier ist der Fluss schiffbar, in Lünen haben schon Paddelboote Schwierigkeiten eine Erlaubnis zu bekommen, die Lippe zu befahren. In den hübschen kleinen Straßen und Gassen von Venlo findet man viele Läden und soviel...

1 Bild

Suchspiel 19

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 26.09.2018

Venlo (Niederlande): Schulhof | Schnappschuss

1 Bild

Renate Croissier: "Einfach ein Stückchen Tag" 3

Lokalkompass Lünen / Selm
Lokalkompass Lünen / Selm | Lünen | am 19.09.2018

Renate Croissier ist im Lokalkompass Lünen sozusagen eine der BürgerReporterinnen der ersten Stunden. Aus Anlass der 100.000 Registrierung in unserer Nachrichten-Community stellen wir sie vor. 1. Wie und warum bist du BürgerReporter geworden? Angefangen hat alles vor etwas mehr als 7 Jahren damit, dass ich in der Presse las, dass es eine Informationsveranstaltung zum Lokalkompass geben sollte. Die habe ich dann...