Ruhrfestspiele 2020 im Theater Marl
Die Bullemänner, Sven Pistor mit "Vollpfosten Reloaded" und eine zirzensische Weltpremiere locken

Weltpremiere im Theater Marl: "Sacre" ist das temporeiche und opulente Stück des Circa Contemporary Circus, Australien, der im Rahmen der Ruhrfestspiele 2020 ins Vest kommt.
  • Weltpremiere im Theater Marl: "Sacre" ist das temporeiche und opulente Stück des Circa Contemporary Circus, Australien, der im Rahmen der Ruhrfestspiele 2020 ins Vest kommt.
  • Foto: David Kelly
  • hochgeladen von Kerstin Halstenbach

Die Ruhrfestspiele Recklinghausen setzen in diesem Jahr unter dem Motto „Macht und Mitgefühl“ erneut auf politische Akzente. Intendant Olaf Kröck will ab dem 1. Mai mit einem vielfältigen Programm ein breites Publikum erreichen. Acht Produktionen werden im Theater Marl aufgeführt.

90 Produktionen mit rund 220 Veranstaltungen, davon eine Welt- und sieben Deutschlandpremieren, drei Uraufführungen, eine Premiere, eine Eigenproduktion und eine Kunstausstellung werden zu sehen sein.  Im Theater Marl werden folgende Produktionen gezeigt: „Smashed“ (Gandini Juggling, Großbritannien), „Sacre“ (Circa Contemporary Circus, Australien), Sven Pistor („Vollpfosten Reloaded!!!“), Die Bullemänner („Muffensausen“), Traum vom Karneval der Tiere (Etcétera und Murtra Ensemble, Spanien), Böhm (Nikolaus Habjan Schauspielhaus Graz, Österreich), Halka (Groupe Acrobatique de Tanger, Marokko) und Folkwang Showcase 2020 (Folkwang Universität der Künste).

"RuhrDing" der Urbanen Künste

Zudem wird sich die zweite Ausgabe des „Ruhr Ding“ von Urbane Künste Ruhr 2020 in Marl dem Thema Klima widmen und Projekte, Skulpturen und Installationen im öffentlichen Raum zeigen.
Karten für die Aufführungen im Theater Marl und alle weiteren Veranstaltungen der Ruhrfestspiele gibt es ab sofort im Stadtinformationsbüro i-Punkt im Marler Stern (Tel.: 99-4310, E-Mail: i-punkt@marl.de).

Autor:

Kerstin Halstenbach aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen