Entscheidung gegen Volksbefragung
Marler Rat gibt Bürgern keine Stimme bei der Rathaussanierung - aber eine Klage läuft noch

Mindestens 70 Mio Euro soll die Sanierung der Rathaustürme kosten.
  • Mindestens 70 Mio Euro soll die Sanierung der Rathaustürme kosten.
  • hochgeladen von Mariusch Pyka

Klage gegen Rathaussanierung läuft aber noch Eines steht nun fest: Die Marler Bevölkerung darf nicht über die Rathaussanierung entscheiden. Das beschloss zumindest der Stadtrat mit lediglich vier Gegenstimmen.

Außer: Die Klage der Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" geht beim Verwaltungsgericht Gelsenkirchen durch. Dann können die wahlberechtigten Marler doch noch durch einen Bürgerentscheid die "Türme einstürzen lassen".

Wann die Entscheidung über die Zulässigkeit der Volksbefragung fällt, ist allerdings derzeit völlig ungewiss. Bis dahin beschäftigt sich die Stadt mit den Umsetzungen der Sanierungsmaßnahmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen