Stadt Menden Pilotkommune für neues Online-Angebot der Südwestfalen-IT
„Knöllchen“ bequem online abwickeln

Über den QR-Code auf der Scheibenwischerverwarnung ist eine Direktüberweisung möglich.
  • Über den QR-Code auf der Scheibenwischerverwarnung ist eine Direktüberweisung möglich.
  • Foto: Stadt Menden
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Menden. Ein „Knöllchen“ zu bekommen ist ärgerlich. Für Falschparker ist die Abwicklung ihrer Verwarnung in Menden jetzt einfacher. Die Stadt Menden ist die erste Kommune in Südwestfalen, die die Möglichkeit eröffnet, das Verwarnungsgeld per Smartphone und Giropay, zusätzlich zum klassischen Weg der Bezahlung, abzuwickeln.
In Zusammenarbeit mit der Südwestfalen-IT (SIT) wurde der QR-Code auf den Scheibenwischerverwarnung realisiert, über den eine Direktüberweisung per Banking-App möglich ist.
Wer eine schriftliche Verwarnung erhält, hat ebenfalls die Möglichkeit, darauf online zu reagieren. Denn auf den Schreiben per Post (dem Anhörungsbogen) gibt es einen Abschnitt mit Zugangsdaten zum Serviceportal der Stadt. Darin kann nicht nur der Anhörungsbogen ausgefüllt, sondern die „Knolle“ auch direkt bezahlt werden. Dazu stehen die Bezahlfunktionen Giropay und Paydirekt zur Auswahl.
Dieser zusätzliche Service wird in Menden seit ein paar Wochen getestet. Später möchte die SIT weitere Kommunen damit ausrüsten. Aber nicht nur für Bürger soll dieser Dienst das Abwickeln erleichtern. Auch die Sachbearbeiter in der Verwaltung haben durch dieses System weniger Papier auf dem Schreibtisch und können die Vorgänge bequem online bearbeiten.
Das Falschparken macht dieser neue Service zwar nicht weniger ärgerlich, aber er erspart wenigstens die „Rennerei“, da weitere Bearbeitungsschritte direkt von zu Hause aus abgewickelt werden können.
"Im Serviceportal der Stadt Menden sind zudem noch weitere Services online abrufbar. Das Online-Angebot der Stadt wird zudem Stück für Stück ausgebaut", heißt es abschließend in der Pressemitteilung.

Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.