Ein besonderer Ort auch für Familien
Familienfest am Mendener Labyrinth

Kerstin Buchbinder mit den selbst bemalten Puppen.
  • Kerstin Buchbinder mit den selbst bemalten Puppen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Menden. Der Freundeskreis Mendener Labyrinth hat auf dem Gelände oberhalb der Kirche Maria Frieden in Oberrödinghausen mit Unterstützung des Rotary Clubs und vieler ehrenamtlicher Helfer ein Puppenhaus gebaut. In den nächsten Tagen werden die selbst entworfenen und bemalten Puppenfiguren in ihr neues Zuhause einziehen. Dann fehlt nur noch der rote Theatervorhang, damit die Vorstellung beginnen kann.
Das Puppentheater ist jederzeit für die Familien zugänglich. Eine speziell entworfene Bankanlage lädt die Zuschauer ein, Platz zu nehmen. Ganz gleich, ob Eltern ihren Kindern eine Geschichte vorspielen oder umgekehrt, die Puppenspieler finden verschiedene Figuren vor: den lustigen Kasper, die selbstbewusste Prinzessin, den muskelstarken Seppel und den grimmigen Räuber.
Am Samstag, 29. Juni, lädt der Freundeskreis Kinder und Familien von 14 bis 18 Uhr zur Einweihung des Puppentheaters ein. Um 14 und 16 Uhr wird es eine Theateraufführung geben. Ansonsten sind alle großen und kleinen Schauspieler eingeladen, selbst Theater zu spielen.
Außerdem gibt es verschiedene Spielstationen zum Ausprobieren, dazu die Möglichkeit, sich schminken zu lassen oder das Labyrinth kennen zu lernen. Eine Geschichtenerzählerin freut sich auf die Kinder. Für einen kleinen Kostenbeitrag warten auf die Besucher Getränke, Kuchen und ein Eiswagen.

Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen