Moers - Betti Ixkes' Nachfolger
Ambitioniert und mutig

Der neue künstlerische Leiter Carsten Weiss beim Übergabefoto mit Betti Ixkes beim Bollwerk 107.
  • Der neue künstlerische Leiter Carsten Weiss beim Übergabefoto mit Betti Ixkes beim Bollwerk 107.
  • Foto: Sarah Weber
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Neuer künstlerischer Leiter des
Internationalen ComedyArts Festivals

Der in Moers geborene und aufgewachsene Carsten Weiss übernimmt die künstlerische Leitung des Internationalen ComedyArts Festival Moers und löst damit Betti Ixkes ab, die das renommierte Festival drei Jahre leitete und aufgrund der Pandemie zwei besondere Editionen auf die Bühne brachte.

Sein Programmkonzept und seine
Visionen begeistern

Nach einem ausgiebigen, mehrstufigen Auswahlverfahren entschied sich der Vereinsvorstand für Carsten Weiss: „Er hat uns mit seinem Programmkonzept und seinen Visionen begeistert und setzt dabei gleichzeitig die Geschichte des Festivals fort“, erklärt Wenke Seidel, Geschäftsführerin des Internationalen ComedyArts Festivals.

Carsten Weiss entdeckte seine Liebe für die Kultur schon in jungen Jahren: Als semiprofessioneller Musiker wollte Weiss mit seiner Ausbildung zum Industriekaufmann die organisatorischen Grundsteine legen, um in der Kulturbranche tätig zu werden.

Er gründete daraufhin 1999 das KulturBüro Weiss, mit dem er bis heute selbstständig tätig ist und mit dem er zahlreiche nationale wie internationale Kontakte pflegt.

Kulturell immer vielseitig in Aktion

In der Folge war Carsten Weiss für eine Vielzahl von Häusern und Bühnen sowie soziokultureller Einrichtungen im Ruhrgebiet und darüber hinaus tätig, unter anderem leitete er mehrere Jahre lang das künstlerische Betriebsbüro (KBB) des Ringlokschuppen Ruhr, übernahm Produktionsleitungen für internationale Produktionen der RuhrTriennale und programmierte zahllose Reihen und Festivals für verschiedenste Auftraggeber und Träger.

Von Herzen der Richtige?

Carsten Weiss zu seiner Motivation und zur Zukunft des Festivals: „Für mich als Moerser Junge ist es die sprichwörtliche Herzensangelegenheit, in meiner Heimatstadt die Geschicke des Internationalen ComedyArts Festivals zu lenken und für ein ambitioniertes wie mutiges Programm zu stehen.“

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen