Am 9. Januar ins Grafschafter Museum Moers
Führung: „Darüber lacht die Republik“

Backe, backe, K…anzler – „Reichsbäcker“ Friedrich Ebert hat Mühe, einen neuen Pfefferkuchenmann (Reichskanzler) zu backen.
  • Backe, backe, K…anzler – „Reichsbäcker“ Friedrich Ebert hat Mühe, einen neuen Pfefferkuchenmann (Reichskanzler) zu backen.
  • Foto: Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Zur Führung durch die Sonderausstellung „Darüber lacht die Republik. Friedrich Ebert und ´seine´ Reichskanzler in der Karikatur“ lädt das Grafschafter Museum am Donnerstag, 9. Januar, 16 Uhr, ein.

Karikatur als Ausdrucksmedium

Die 20-er Jahre des letzten Jahrhunderts zeugen von großen Umwälzungen in Gesellschaft und Politik. Die Karikatur als humoristisch-satirisches Ausdrucksmedium erlebte daraufhin einen regelrechten Boom. Dabei standen Reichspräsident Friedrich Ebert und die jeweils amtierenden Reichskanzler als die herausragenden Repräsentanten der jungen Weimarer Republik im Fokus der satirischen Kritik. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von rund 70 Zeichnungen – teils noch nie gezeigte. Sie nehmen Ebert und jene Reichskanzler ins Visier, die er zu Lebzeiten ernannt hat. Die Karikaturen-Schau begleitet die Sonderausstellung „Wählen & Wühlen. Frauen- und Demokratiebewegung am Niederrhein vor 100 Jahren“.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.