Moers - Die nächsten Tummelferien stehen bald an
Tummelkinder suchen noch Betreuer

Spiel und Spaß in den Sommerferien

Die beliebten Tummelferien gibt es nun tatsächlich schon seit 50 Jahren. Auch den Betreuern macht die Zeit in den Spielpunkten immer viel Spaß. Für die nächste Saison werden noch motivierte Helferinnen und Helfer ab 16 Jahren gesucht. Wer Lust auf die tollen Tummelferien hat, aber inzwischen zu alt dafür ist, die Sommerferien dort zu verbringen, kann sich den Wunsch der Teilnahme als Betreuer erfüllen.

Seit 50 Jahren wird getummelt

In diesem Jahr steht ein besonderes Highlight an: Die Tummelferien werden 50 Jahre alt. Tägliche Wasserspiele, Ausflüge und Aktionen sind jedoch eine Herausforderung. Denn je nach Spielpunkt müssen bis zu 450 Mädchen und Jungen im Zaum gehalten werden. Wer Teil eines der Teams werden möchte, kann sich ab sofort bewerben.

Mitarbeiten können junge Frauen und Männer ab 16 Jahren. Wichtigste Voraussetzung ist der Spaß an der Arbeit mit Kindern. Die restlichen „Basics“ werden in Vorbereitungsseminaren vermittelt. Die Tummelferien finden in den ersten zweieinhalb Wochen der Sommerferien (29. Juni bis 15. Juli) statt. An fünf Standorten können insgesamt rund 850 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren abwechslungsreiche Ferien verbringen. Für die Mitarbeit erhalten die Betreuer eine Aufwandsentschädigung.

Bewerben kann man sich für die Spielpunkte Repelen, Meerbeck, Asberg und Innenstadt (Open-Air-Spielpunkt im Freizeitpark) bei folgenden Stellen: Repelen: Offene Einrichtung „ReKi“, Tel. 02841/8809947, esra.guenesen@moers.de, Meerbeck: Offene Einrichtung Römerstraße, Tel. 02841/505991, oefk.roemerstrasse@moers.de, Asberg: Offene Einrichtung „Asbär“, Tel. 02841/536533, asbaer@awo-kv-wesel.de und Innenstadt: Kinder- und Jugendbüro, Tel. 02841/201-834, tummelferien-innenstadt@moers.de.

Um Tummelferienbetreuer zu werden, gehört die vorherige Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar dazu.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen