Einsatz der Polizei Monheim am Rhein
Jugendliche verletzen 67-Jährigen schwer

Zu einer gefährlichen Körperverletzung, bei der ein 67-jähriger Mann schwer verletzt wurde, kam es am Montagabend, 13. September, gegen 20.50 Uhr in Monheim am Rhein im Außenbereich einer Kneipe am Rathausplatz.
  • Zu einer gefährlichen Körperverletzung, bei der ein 67-jähriger Mann schwer verletzt wurde, kam es am Montagabend, 13. September, gegen 20.50 Uhr in Monheim am Rhein im Außenbereich einer Kneipe am Rathausplatz.
  • Foto: Polizei Mettmann
  • hochgeladen von Claudia Jung

Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es am Montagabend, 13. September, gegen 20.50 Uhr in Monheim am Rhein. Ein 67-jähriger Mann wurde so schwer verletzt, dass er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Das war geschehen: Ein 67-jähriger Monheimer hielt sich gegen 20.50 Uhr an einem Tisch im
Außenbereich einer Kneipe am Rathausplatz in Monheim auf, als zwei männliche Jugendliche auf Fahrrädern an ihm vorbeifuhren. Sie forderten den 67-Jährigen auf, Platz zu machen, da der Tisch ihrer Meinung nach auf einem Radweg stehe. Daraufhin gerieten die beiden Parteien in Streit, weil sich der 67-Jährige weigerte seinen Sitzplatz zu verlassen. Einer der beiden Jugendlichen zog im
Zuge des Streites einen Teleskopschlagstock aus seiner Hosentasche und schlug den Mann zwei Mal auf den Kopf. Anschließend ergriffen die beiden Jugendlichen die Flucht. Der 67-Jährige wurde durch die Schläge schwer verletzt und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Täterbeschreibung

Der Monheimer konnte den Jugendlichen, der zuschlug, wie folgt beschreiben:

  • maximal 16 Jahre alt
  • schlank
  • ca. 1,70 m groß
  • schwarze Haare
  • dunkle Augen
  • südeuropäisches Aussehen
  • trug eine schwarze Jacke

Der zweite Jugendliche soll im gleichen Alter gewesen sein und ein ähnliches
Erscheinungsbild haben.

Hinweise erbeten

Die Polizei bittet dringend um Hinweise: Wer hat die Auseinandersetzung am Rathausplatz ebenfalls beobachtet und kann Hinweise zu den beiden Tatverdächtigen geben? Zeugen erreichen die Polizei in Monheim unter Tel. 02173/9594-6350.

Autor:

Lokalkompass Monheim am Rhein aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen